Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland

Das LPM ist zertifiziert

nach DIN EN ISO 9001:2008

Herausgeber des Portals

 optimiert für Mozilla Firefox 1024x768

Dieses Layout basiert auf YAML © von Dirk Jesse | TYPO3 Template © von t3net.de

Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) - Was ist das?

Die Erde ist am Limit – wir sind alle gefragt, uns damit zu befassen, welche Veränderungen auf unserem Planeten stattfinden, was die Ursachen sind und wie wir damit umgehen können. Denn alles, was wir hier und heute tun, hat Auswirkungen für Menschen in anderen Weltregionen und für die kommenden Generationen. Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein Bildungskonzept, das darauf abzielt, soziale, wirtschaftliche und umweltrelevante Faktoren vernetzt und global zu betrachten. Es zeigt Lösungsmöglichkeiten für die drängenden Fragen unserer Zeit auf und will Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Prinzip der nachhaltigen Entwicklung vermitteln.

Mit der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (2005-2014) haben sich die Staaten der Vereinten Nationen verpflichtet, dieses Bildungskonzept zu stärken. 2015 startete das Weltaktionsprogramm "Bildung für nachhaltige Entwicklung" der Vereinten Nationen mit dem Ziel:

„Bis 2030 sicherstellen, dass alle Lernenden die notwendigen Kenntnisse und Qualifikationen zur Förderung nachhaltiger Entwicklung erwerben, unter anderem durch Bildung für nachhaltige Entwicklung und nachhaltige Lebensweisen, Menschenrechte, Geschlechtergleichstellung, eine Kultur des Friedens und der Gewaltlosigkeit, Weltbürgerschaft und die Wertschätzung kultureller Vielfalt und des Beitrags der Kultur zu nachhaltiger Entwicklung.“ Unterziel 4.7 der Sustainable Development Goals (SDGs)

Weitere Hintergrundinformationen zu BNE finden Sie auf dem BNE-Portal

  • Sie wollen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an Ihrer Schule umsetzen?
  • Sie sind auf der Suche nach Ideen für neue Projekte?
  • Sie benötigen Unterrichtsmaterial?
  • Sie würden gerne außerschulische Kooperationspartner einbinden?
  • Sie brauchen noch ein paar Argumente um auch Kollegen von der Notwendigkeit von BNE  zu überzeugen?

Das Zentrum Bildung für nachhaltige Entwicklung ist für Sie da!

Unser Angebot:

  • Informationen über das Konzept einer Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Beratung und Unterstützung von Schulen bei der Implementierung von BNE
  • Initiierung von praxisorientierten Fortbildungsveranstaltungen zu BNE
  • Vermittlung von Kooperationspartnern an interessierte Schulen
  • Betreuung und Ausbau des Netzwerks
  • Ausleihe von Materialien (z.B. Unterrichtsvorschläge, Filme, Literatur)
  • Unterstützung bei der Recherche von Materialien, Medien und Literatur
  • Gestaltung von pädagogischen Tagen zu BNE
  • Beratung zur Gründung und Unterstützung einer nachhaltigen Schülerfirma

Fortbildungen: 

Alle Veranstaltungen finden Sie hier .

Das Zentrum BNE ist in die LPM-Außenstelle nach St.Wendel umgezogen! Die Adresse finden Sie hier

Wäre die Erde bei Facebook, würde es vielleicht so aussehen...


Zentrum BNE als Maßnahme der Weltdekade ausgezeichnet


Die deutsche UNESCO-Komission hat das Zentrum BNE am LPM als offizielle Maßnahme der BNE-Weltdekade (2005-2014) ausgezeichnet. Damit zählt das Zentrum zu bundesweit nur 27 anderen Maßnahmen, die nun Teil des nationalen Aktionsplans sind. Für die Umsetzung der strategischen Ziele des Nationalen Aktionsplans spielen die "Offiziellen Maßnahmen der Weltdekade" eine zentrale Rolle. Im Unterschied zu den zahlreichen eher lokal ausgerichteten Dekade-Projekten, die als Beispiele guter Praxis ausgezeichnet werden, leisten Dekade-Maßnahmen einen strukturellen Beitrag zur systematischen Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Weitere Informationen zum Zentrum BNE finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Informationen zu allen bisher ausgezeichneten Dekade-Maßnahmen finden Sie hier.