Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> Grundschule >> Medienberatung >> Projekte >> ELENA >> 

EU Projekt Elena

Das LPM ist seit November 2011 Partner in dem Lifelong Learning Projekt der Europäischen Union.

Ziel des Projekts ist die Förderung des Fremdsprachenlernens in den Grenzregionen.

Es entsteht eine internetbasierte Plattform, die es den Kindern im Alter von sechs bis acht Jahren erleichtert, Ihre Nachbarsprache zu erlernen. Dabei hat das Kind die Möglichkeit in der Schule und in seiner Freizeit in methodisch - didaktisch aufeinander abgestimmten Lernarrangements und Lernszenarien, die Fremdsprache zu erlernen. 

Für den Lehrer soll Elena eine Plattform darstellen, mit der er seinen Unterricht differenzierend bereichern kann. Dabei ist eine eigene hohe Fremdsprachenkompetenz nicht unbedingt erforderlich.

Die Homepage des Projekts finden Sie hier.

 

Wer ist ELENA?

Elena ist in Straßburg geboren und zieht nach Holland. Um mit Ihren Freunden in Frankreich und Deutschland sprechen zu können, will sie deutsch und französisch lernen. Auch ihre neuen Freunden will sie verstehen und mit ihnen reden. Deswegen möchte sie auch gerne niederländisch verstehen und sprechen können. 

Hier gelangen Sie direkt zur Seite von Elena.

 

 

Ansprechpartner für Elena

Ihr Ansprechpartner am LPM für Elena ist

Michael Gros

Tel.:06897-7908-208

Mail: mgros(at)lpm.uni-sb.de

Das LPM ist zertifiziert

nach DIN EN ISO 9001:2008

Herausgeber des Portals