Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien




Juni - November 2016:

Gedenken an den Ersten Weltkrieg

In den Jahren 2014 bis 2018, 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg, finden im Saarland unter der Schirmherrschaft der Landesregierung zahlreiche Gedenkveranstaltungen statt.

 

Der aktuelle Flyer informiert ausführlich über die Termine von Juni bis November 2016.

>>> Flyer (PDF)

Die Landeszentrale für politische Bildung führt in diesem Jahr in ihrem kostenlosen Buchprogramm die Hörproduktion "Wie war das mit Verdun? - Teilnehmer der Schlacht erinnern sich".

>>> Weitere Informationen zur CD


4. September:

Lernfest Saarbrücken 2016

Ausprobieren, mitmachen und experimentieren für Groß und Klein!

Auf der Lernfest-Meile bieten mehr als 60 Akteure Mitmach-Aktionen und Workshops rund um das Thema Lernen. Besonderes Highlight sind der Lernfest-Pass und die Lernfest-Tombola. Im "Bildungsdorf" bietet die Landeszentrale für politische Bildung neben Informations- und Lernmaterial gemeinsam mit dem Ministerium für Bildung und Kultur ein Glücksrad-Quiz mit Fragen zu "Bildung Nachhaltige Entwicklung" an.

Sonntag, 4. September 2016, 12.00 Uhr - 18.00 Uhr
im Deutsch-Französischen Garten Saarbrücken

Der Einttritt ist zu allen Veranstaltungen frei.

Der 12-seitige Flyer informiert ausführlich über die gesamte Veranstaltung:

>>> Flyer (PDF)


17. September:

Familienfest in St. Wendel

Familienministerin Monika Bachmann: "Wir laden alle Familien herzlich dazu ein, gemeinsam Zeit zu verbringen und Spaß zu haben.“

Die Besucher erwarten abwechslungsreiche Angebote zahlreicher Kooperationspartner.
Auch die Landeszentrale für politische Bildung wird mit dabei sein - mit dem Glücksrad zum Thema Saarland und Informationsangeboten zum Thema Politik.

Samstag, 17. September 2016, 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
auf dem Schlossplatz in St. Wendel


Weitere Informationen rund um das Familienfest unter
>>> www.saarland.de/...

Und per E-Mail unter
>>> ServicestelleFamilie(at)soziales.saarland.de


Anmeldeschluss 19. September:

Créajeune 2016/17

Die neunte Ausgabe des Videofilm-Wettbewerbs ist in Vorbereitung.


Zur Teilnahme sind wieder alle jungen Amateurfilmemacher*innen der Großregion eingeladen...


... weitere Informationen


Einsendeschluss 25. September:

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2016

Die Bewerbungsphase läuft!

Zum 16. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Das von der Bundesregierung gegründete Bündnis unterstützt zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung. Demokratie bedeutet, sich in die Angelegenheiten vor Ort einzumischen und beginnt z.B. in der Familie, in der Schule sowie in der Freizeit. Einzelpersonen und Gruppen, die das Grundgesetz im Alltag auf kreative Weise mit Leben füllen, sollen für ihr Engagement Würdigung erfahren....

... weitere Informationen


27. September:

Filme lesen lernen - Filmanalyse im Unterricht

Lehrerfortbildung am Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) zur Vorbereitung auf die 15. SchulkinoWoche im Saarland

In einer eintägigen Fortbildung werden auf leicht verständliche und nachvollziehbare Weise die grundlegenden Aspekte der Filmsprache, didaktische Methoden des Filmeinsatzes im Unterricht sowie die inhaltlichen Schwerpunkte der diesjährigen SchulKinoWoche vom 7. bis 11. November vorgestellt.

Referent ist Manfred Rüsel, seit über 20 Jahren bundesweit in der universitären und schulischen Ausbildung aktiv.

Dienstag, 27. September 2016, 9.00 bis 17.00 Uhr
Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM)
Beethovenstraße 26, 66125 Saarbrücken

Anmeldung bitte unter der Veranstaltungsnummer P1.902-0467 in der
>>> LPM-Veranstaltungsdatenbank


29. September:

Wahl-O-Mat für Schulen zur Landtagswahl im Saarland

Lehrerfortbildung am Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM)

Im Vorfeld der Landtagswahl im Saarland am 26. März 2017 haben weiterführende Schulen einmal mehr die Gelegenheit, mit ihren Schülerinnen und Schülern den Wahl-O-Mat auszuprobieren und über die politischen Thesen zu diskutieren. In einer gemeinsamen Lehrerfortbildung der Bundeszentrale für politische Bildung, der Landeszentrale für politische Bildung und des Landesinstituts für Pädagogik und Medien (LPM) werden die Möglichkeiten vorgestellt, wie man das attraktive Tool für den Unterricht nutzen kann.

Donnerstag, 29. September 2016, 14.00 bis 17.00 Uhr
Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM)
Beethovenstraße 26, 66125 Saarbrücken

Anmeldung bitte unter der Veranstaltungsnummer A4.131-0267 in der
>>> LPM-Veranstaltungsdatenbank