Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> Schulleitung >> 

Schulleiterfortbildung und Qualifizierung schulischer Führungskräfte

Schulen sind aufgefordert, sich stetig zu verändern, um immer neuen Herausforderungen gerecht zu werden. Dies erfordert starke Schulleitungen und eine kontinuierliche Professionalisierung schulischer Führungskräfte.

Konzept

Das Konzept zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte im Saarland (Informationsveranstaltung am 22.08.2017, D1.402-0278) beruht auf einer Vorbereitungsphase QI und dem anschließenden Qualifizierungsangebot QII.

Vorbereitungsphase - QI
- Basisveranstaltung Schulleitung: Tagesveranstaltung zur Orientierung und Qualifizierung
Die Basisveranstaltung kann als Einzelveranstaltung zur Information und Orientierung besucht werden und zählt gleichzeitig als Basis-Modul für die Reihe „Vor-dem-Amt-Qualifizierung“.
- Fortbildungsportfolio Schulleitung
Das Fortbildungsportfolio dient dem Grundlagennachweis aus den Bereichen Kommunikation, Schulentwicklung, Unterrichtsentwicklung und ist ebenfalls Teil der QI – Qualifizierung.

Vorbereitung und Qualifizierung - QII
Die „Vor-dem-Amt-Qualifizierung“ richtet sich an Lehrer/innen, die sich für die Übernahme einer pädagogischen Führungsposition qualifizieren wollen und bereits Vorerfahrung QI (Basisveranstaltung und Portfolio) mitbringen.  
Die Veranstaltungsreihe schließt an das Basismodul an und umfasst 8 weitere Module.

„Neu-im-Amt-Qualifizierung“
Zu Veranstaltungsreihe „Neu-im-Amt-Qualifizierung“ werden neuernannte Schulleiterinnen und Schulleiter gesondert eingeladen.

Professionelle Berufsbegleitung
für Schulleiterinnen und Schulleiter (z. B. "Werkstatt Schule leiten")

Weitere Informationen zum Fortbildungskonzept (Schuljahr 16/17) finden Sie hier. Die Broschüre für das Schuljahr 2017/18 wird vor den Sommerferien eingestellt.

Das LPM ist zertifiziert

nach DIN EN ISO 9001:2008

Herausgeber des Portals