Newsletter Fremdsprachen des Landesinstituts für Pädagogik und Medien (Saarbrücken)

103. Newsletter Fremdsprachen des Landesinstituts für Pädagogik und Medien (Saarbrücken)

Topaktuell informiert via Twitter

  • Wer den nächsten Newsletter nicht erwarten kann, findet topaktuelle Infos auf meinem Twitter-Account oder in meinen Scoop.it-Angeboten in den einzelnen Rubriken.

Englisch

Neues vom Jeffrey Hill "The English Blog"

Neues von Sean Banville "BreakingNewsEnglish"

Neues von Daily Writing Tips

A Mixed Bag of EFL links

A Mixed Bag of EFL Links - 2

Neues vom EFLSMartblog

A to Z: Links für EnglischlehrerInnen

  • Linksammlung mit alphabetische geordneten Rubriken mit Ressourcen für den Englischunterricht
  • Webmaster: Jürgen Wagner
  • A to Z: EN

Französisch

Neues von Bonjour de France

Deutsch-französischer HipHop & Rap-Pädagogik // HipHop franco-allemand & ateliers rap

  • Deutsch-französischer HipHop & Rap-Pädagogik // HipHop franco-allemand & ateliers rap
  • Zweierpasch / Double Deux alias Felix und Till Neumann [zweisprachige HipHop-Musiker und interkulturelle Pädagogen]
  • Das deutsch-französische HipHop-Duo setzt sich musikalisch und pädagogisch für die deutsch-französische Freundschaft, Völkerverständigung und Fremdsprachenvermittlung ein
  • Seit 2006 intervenieren mein Zwillingsbruder Till und ich regelmäßig in deutschen und französischen Schulen im Fremdsprachenunterricht, und bringen dabei Schülern über "HipHop-Seminare" Deutsch und Französisch dabei.
  • Dies läuft so erfolgreich, dass uns die Deutsche Botschaft für ein Projekt verpflichtete und wir zur Ehre kamen ein Konzert vor Bundespräsident Joachim Gauck zu spielen.
  • Zum Tag der deutschen Einheit veröffentlichen Zweierpasch das Musikvideo "Grenzgänger/Frontalier, dessen Text schon in zahlreichen Fremdsprachenunterrichten mit Schülern durchgearbeitet wurde."
  • Ankündigung des Clips der Homepage
  • Pressetext zum Video

Liens pour le FLE

Liens pour le FLE - 2

Liens pour le FLE - 3

Neues von TV5Monde

A - Z: Links für FranzösischlehrerInnen

  • Linksammlung von Jürgen Wagner
  • alphabetisch geordnete Rubriken zu allen Bereichen des Französischunterrichts.
  • A to Z: FR

Spanisch

Neues von ProfeDeELE

Mezcla de enlaces ELE

A - Z: Links für Spanischlehrer

Enseñanza de ELE - Cuestionario

  • Mi nombre es Nicolás y soy miembro de la Asociación Austríaca Profesores de Español (AAPE) y a la vez estudiante de lingüística en la Universidad de Viena.
  • Junto con un compañero estoy trabajando en mi tesina que trata sobre actitudes respecto a la enseñanza del español como lengua extranjera. Nuestra investigación consiste en una encuesta anónima dirigida a profesor@s de español, especialmente a aquell@s que trabajan o hayan trabajado en países de habla alemana.
  • Quizás pudieran ayudarme reenviando este información a los demás miembros. En caso de que no sea posible, quizás puedan enviársela al menos a sus contactos particulares y también rellenar la encuesta ustedes mism@s.
  • Resulta que necesitamos muchas respuestas, al menos cien cuestionarios. La suma ideal sería 300. Por eso serían ustedes de una gran ayuda para nosotros.
  • El cuestionario estará online hasta el 15/10 y está disponible en alemán y en castellano. Cada un@ debe elegir la lengua que mejor domine. Responderlo llevará unos 20 o 25 minutos.
  • Este es el link
  • ¡¡¡¡Muchísimass gracias!!!!
  • Saludos,
  • Nicolás J. Ramallo Gago

Fächerübergreifend

iMooX - Bildung für Alle | Kurse im Herbst 2014

  • Gerne komme ich einer Bitte nach von MMag. Dr. Elke Lackner - Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer - Karl-Franzens-Universität Graz, das Angebot von "iMooX - Bildung für Alle" zu verbreiten:
  • iMooX ist eine Plattform für offene Online-Kurse. Unser Ziel ist es, interessante, universitäre Inhalte für alle zur Verfügung zu stellen und so möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, sich kostenlos und zeit- und ortsunabhängig im Internet weiterzubilden.
  • Für Interessierte besteht auch die Möglichkeit, am Ende jedes Kurses eine
    Teilnahmebestätigung zu erwerben. Sie können iMooX auch einfach nur zum Spaß nutzen. Alle Kursinhalte stehen als offene Bildungsressourcen zur Verfügung und können zu eigenen Zwecken (weiter-)verwendet werden.
  • Hier finden Sie unsere Kurse im Herbst 2014.
  • http://www.imoox.at/

Standardwerk für Ihre Seminarbibliothek: Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht

  • Untertitel: ein Praxisbuch für Lehrende in Schule und Hochschule
  • Herausgegeben von Wagner, Jürgen / Heckmann, Verena
  • Verlag: Hülsbusch, W | ISBN: 978-3-86488-022-3
  • "Der Sammelband stellt Good-Practice-Beispiele von Web-2.0-basierten Anwendungen für den Sprachunterricht vor und versteht sich als ein praxisorientierter Leitfaden für den Web-2.0-Neuling, aber auch den „Power-User“.
  • Buchtipps und Rezensionen

Moodle

Mixed Bag of Moodle Links

Online-Fortbildungen

Fortbildung-Online: Fortbildung bequem von zu Hause aus …

  • Unter diesem Link finden Sie die Angebote der 3 Partnerinstitute aus dem Saarland, Schleswig-Holstein und Rheinland/Pfalz :
  • http://fortbildung-online.lernnetz.de/
  • "…Fortbildung Online bietet kostenlose Fortbildungsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer über das Internet an. Die in Bild und Ton moderierten Live-Veranstaltungen finden „bei Ihnen zu Hause“ im Internet statt.
  • Für die Teilnahme benötigen Sie einen Rechner (Windows, Macintosh) und einen Browser (Internet Explorer, Firefox mit aktiviertem Flash-Player oder Safari).
  • Alternativ können Sie auch mit einem Tablet oder Smartphone auf Anroid-Basis oder einem iPad/iPhone an den Fortbildungen teilnehmen. Hierzu suchen Sie bitte in iTunes oder Google Play nach der kostenlosen App “Adobe Connect” und installieren diese."

Aufzeichnung des Webinars "Produzieren von ebooks im Unterricht"

Einladung zu kostenloser Online-Fortbildung: "Netzlernen und Soziale Medien: Zwei MOOCs zum Thema"

  • Einladung zu kostenloser Online-Fortbildung
  • Netzlernen und Soziale Medien: Zwei MOOCs zum Thema
  • Die erste österreichische MOOC-Plattform: iMooX (www.imoox.at) der Karl-Franzens-Universität Graz und die Technische Universität Graz
  • Neue Kurse ab Herbst 2014
  • 1 -  „Soziale Medien & Schule: für wen, wieso, wozu?“
  • Zielgruppe:  Eltern, Lehrer/innen und Schüler/innen
  • Entwicklung des Kurses:  Expertinnen und Experten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie Schülerinnen und Schülern einer Grazer Schule
  • 2 - „Lernen im Netz: Vom Möglichen und Machbaren“
  • Zielgruppe:  alle, die sich für das Thema Lernen mit und durch neue Medien interessieren
  • Themen: Lerntheorien, Urheberrecht, Soziale Medien und MOOCs
  • Die Kurse sind für alle zugänglich, kostenfrei und stehen unter einer CC-Lizenz: Die Materialien können also (weiter-)verwendet werden.
  • Referentin: MMag. Dr. Elke Lackner
    Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer |
    Karl-Franzens-Universität Graz
  • Moderator: Jürgen Wagner | LPM

E4.122-0445 Le “App-Smashing”

  • des exemples d’activités en langues avec  le app smashing
  • créer un JT façon CNN (Tellagami et iMovie)
  • créer des jeux de révision lexicale interactifs et auto-correctifs (avec Popplet / Stick Around/  i-Nigma )
  • créer un carnet de voyages (avec Explain Everything,iPhoto, iMovie, Pic Collage et CBB)
  • Toutes ces applications permettent, en les interfaçant, de créer un document final complexe
  • Intervenante: Mélanie Auriel
  • Jeudi, 16 octobre 2014 – 19:00h – 20:30h
  • Lien d‘accès: https://webconf.vc.dfn.de/smashing/
  • Infoblatt

E4.111-0145 Vom Foto zum Comic - Kommunikationstraining mit dem iPad

  • E4.111-0145: Vom Foto zum Comic - Kommunikationstraining mit dem iPad   
  • Mit der App "Strip Designer" können mit wenig Aufwand professionell wirkende Bildergeschichten erstellt werden.
  • Die App eignet sich zum Einsatz in einem Lernsituationen ausgerichteten Unterricht, z.B. im Bereich des Kontaktes mit Kunden, Patienten oder Lieferanten.
  • Referentin: Ariane Gerhart
  • Moderator: Patrick Schäfer
  • 13.11.2014 - 19:00h - 20:30h
  • Zugangslink: https://webconf.vc.dfn.de/stripdesigner/
  • Infoblatt

A3.124-0145: ERASMUS +: Formación para profesores y movilidad para alumnos

  • Diferencias entre Erasmus + y los programas anteriores
  • - Las tres “Acciones clave”.
  • - No movilidad individual.
  • - Planes de formación
  • Quiénes y cómo pueden beneficiarse de Erasmus +.
  • Acción clave 1: movilidad; la clave más interesante para profesores y alumnos
  • Acciones que se pueden realizar dentro de la Acción clave 1: personal docente y no docente de enseñanza primaria y secundaria, formación profesional, enseñanza universitaria y dirigida a adultos.
  • El plan de formación con posibilidades de ser aprobado.
  • - Criterios de elegibilidad y de concesión.
  • - Cuantía aproximada de la ayuda.
  • Pasos a dar en el proceso de solicitud de fondos Erasmus +.
  • Enlace de acceso: https://webconf.vc.dfn.de/erasmus/
  • Ponente: José Luis Clavijo, Academia Iria Flavia, Santiago de Compostela
  • Anfitrion: Iñaki Pérez (Quenerapú)
  • Termin: 06.11.2014|19:00 Uhr - 20:30 Uhr
  • Telecargar hoja de información

E4.111-0634 : Lernen mit Apps - immer app to date

  • E4.111-0634 : Lernen mit Apps - immer app to date
  • Referentin: Monika Heusinger-Lahn
  • Termin: 20.11.2014  - 19:00h - 20:30h
    - neue bzw. erweitert bestehende didaktisch-methodische Konzepte eröffnet durch die Medienkonvergenz von Ton, Text und Bild in Tablets
    - Vorstellung von für den Unterricht nützlichen Apps
    - damit verbundene Lernszenarien zur effektiven Nutzung der Funktionen
  • Zugangslink: https://webconf.vc.dfn.de/apptodate
  • Infoblatt

E4.123-0245: Implementing gamification in our classrooms

  • Presenter: Marie-Hélène Fasquel
  • Host: Cathia Gaita Konaci
  • Let's learn about
    • Gamification as a useful concept for teaching languages,
    • online tools for implementing Gamification
    • some ideas on how to use Gamification.
    This Gamification webinar is followed by a 5-minute professional
    development presentation for teachers of English or other
    languages as a second language.
    - Webinar in English).
  • 01. 12. 2014 - 19:00h - 20:30h
  • Access Link: http://webconf.vc.dfn.de/implementing
  • Info: http://v.gd/implementing

E4.123-0345 Staying sane and managing yourself with Evernote ®

  • a webinar for teachers and anybody else who wants to stay sane while managing a lot of information and tasks
  • - the basics of David Allen's self-management system Getting Things Done®
  • - how to make it work for you with Evernote®
  • - how to get things out of your head into a reliable system that will allow you to use your mind for thinking rather than for remembering
  • - how to become a more focused thinker with fewer items to keep in mind
  • - how to ensure you always have relevant information available when and as you need it
  • Presenter: Stephan Rinke - subject area manager in the languages dept of Volkshochschule Essen as well as founder of edumorph
  • Host: Thomas Strasser - Educational Technologist, PH2-professor, author, speaker, EFL teacher - University of Teacher Education Vienna
  • Date: 08.12.2014 - 19:00h – 20:30h (Continental Time)
  • = 18:00h – 19:30h United Kingdom
  • = UTC (GMT) 17:00h -18:30h
  • Access link: https://webconf.vc.dfn.de/edumorph/
  • Infoblatt

E-Learning EN

Neues von Free Technology 4 Teachers

Neues von Russell Stannard

  • Russell Stannard's Botschaft auf seiner Facebook-Seite:
  • "Finally released new version of http://www.teachertrainingvideos.com
    with SEARCH engine, Videos play in IPAD and new video player with menu system below to make screen better. Can't believe it is finally out. Will need a few tweeks over next weeks."

Mixed Bag of EdTech Links - 1

Mixed Bag of EdTech Links - 2

Mixed Bag of EdTech Links - 3

Mixed Bag of EdTech Links - 4

Mixed Bag of EdTech Links - 5

Neues von Educational Technology and Mobile Learning

Neues von Edudemic

E-Learning FR

Florilège de liens TICE

Florilège de Liens TICE - 2

E-Learning DE

DVD von Ralf Krause und Steffi Welzel: Mobiles Lernen II – Aktive Medienarbeit mit iPads

  • Mobiles Lernen II – Aktive Medienarbeit mit iPads
    Dr. Anita Stangl [MedienLB]:
    "im Alltag von Kindern sind mobile Endgeräte vielfach tief verankert. Schulisches Lernen erfordert die Einbeziehung alltäglicher Medien. In didaktischen Lernszenarien sind iPads sehr gute Werkzeuge, um individuelles selbstbestimmtes Lernen zu fördern.
  • In der Hand der Kinder können diese Geräte zur aktiven Produktion von Lerninhalten anregen und inhalts- und personenbezogene sowie mediale Kompetenzen entwickeln.
  • Ziel der DVD ist es, pädagogische Ideen zur Unterrichtsarbeit mit mobilen Endgeräten aufzuzeigen und didaktisch zu diskutieren. Die DVD richtet sich an Lehrende aller Schulformen und an Multiplikatoren der Lehrerbildung. Das Begleitmaterial umfasst Fortbildungsmaterialien zum direkten Einsatz."

Links zu elearning und mobilem Lernen

E-Learning ES

Mezcla de enlaces TIC

Mezcla de enlaces TIC - 2

In eigener Sache

Liebe Abonnenten des LPM-Newsletters Moderne Fremdsprachen,