Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Die Website zur Leseförderung wird derzeit überarbeitet. Sie wird im Oktober 2009 eingestellt. Die alte Website finden Sie hier.

"Lesekompetenz ist mehr als einfach nur lesen zu können.
Unter Lesekompetenz versteht PISA die Fähigkeit, geschriebene Texte unterschiedlicher Art in ihren Aussagen, ihren Absichten und ihrer formalen Struktur zu verstehen und in einen größeren Zusammenhang einordnen zu können, sowie in der Lage zu sein, Texte für verschiedene Zwecke sachgerecht zu nutzen.

Nach diesem Verständnis ist Lesekompetenz nicht nur ein wichtiges Hilfsmittel für das Erreichen persönlicher Ziele, sondern eine Bedingung für die Weiterentwicklung des eigenen Wissens und der eigenen Fähigkeiten- also jeder Art selbstständigen Lernens- und eine Voraussetzung für die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben."


(Artelt, Baumert, Klieme u.a. PISA 2000, Zusammenfassung der Befunde, S. 11)

Erläuterungen zum Begriff "Lesekompetenz" unter: http://www.lisum.de

Das LPM ist zertifiziert

nach DIN EN ISO 9001:2008

Herausgeber des Portals