Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien

 

Landeszentrale für politische Bildung

Beethovenstr. 26 / Pavillon
66125 Saarbrücken
Tel.: 06897 / 7908-144
Fax: 06897 / 7908-177
E-Mail: lpb(at)lpm.uni-sb.de


Bundesweites Demokratieprojekt OPENION startet im Saarland!

Fördermittel für saarländische Schulen und außerschulische Träger

Ab dem 10. April können sich im Saarland Projektverbünde, bestehend aus einer Schule und einem außerschulischen Träger, für die Teilnahme am neuen bundesweiten Demokratieprojekt "OPENION – Bildung für eine starke Demokratie" bewerben. Die ausgewählten Bewerber erhalten 2.000 Euro Projektmittel und werden durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) mit Fortbildungen, Netzwerktreffen und Hospitationsreisen unterstützt. Im Saarland wird OPENION unterstützt durch die Landeszentrale für politische Bildung und deren Partner "Demokratisch Handeln".

>>> weitere Informationen

>>> www.openion.de

Demokratie? Ei Jo! - Jugend mischt auf

Die Jugend von heute interessiert sich nicht für Politik und gesellschaftliche Themen?
Die saarländische Netzwerkinitiative "Demokratie - Ei Jo!" will mit dieser Fehleinschätzung aufräumen!

Seit Mai 2017 aktiv, will die Netzwerkinitiative der Landeszentrale für politische Bildung, des Landesjugendrings Saar und des Netzwerkes für Demokratie und Courage Saar dazu beitragen, dass das vielfältige soziale und demokratiestärkende Engagement der ehrenamtlichen Jugendarbeit noch stärker als bisher öffentlich wahrgenommen wird...

... weitere Informationen

>>> www.facebook.com/JugendMischtAuf/

70 Jahre Verfassung des Saarlandes

Am 17. Dezember 2017 würdigte die Landesregierung mit einem Festakt das 70-jährige Bestehen der saarländischen Verfasssung...

... weitere Informationen

60 Jahre Landeszentrale für politische Bildung

Am 22. November 2017 wurde das Jubiläum in der Saarbrücker Congresshalle gefeiert.

Der Festakt - mit Netzwerk-Forum - zu dem zahlreiche Gäste aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik, Bildung, Wissenschaft, Medien und Verwaltung eingeladen waren, betonte die Wichtigkeit von politischer Bildung in der heutigen Zeit...

... weitere Informationen

Wie Erinnern? Bilden! Vernetzen! Motivieren!

Runder Tisch Erinnerungsarbeit seit 2017 aktiv

Auf Einladung des Ministers für Bildung und Kultur des Saarlandes, Ulrich Commerçon, hat sich am 10. Februar 2017 im Ministerium für Bildung und Kultur der Runde Tisch Erinnerungsarbeit gegründet. Er setzt sich zusammen aus 21 Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Bildungs- und Gesellschaftsbereiche, in denen seit mehreren Jahrzehnten mit großem Einsatz an die Opfer des Nationalsozialismus und an den Widerstand gedacht wird ...

... weitere Informationen

Netzwerkinitiative zur politischen Erwachsenenbildung gestartet

Das Saarland verfügt im Vergleich zu anderen Bundesländern über eine sehr gute Infrastruktur für allgemeine und politische Weiterbildung. Wie diese genutzt werden kann, um mittels zielgruppengerechterer Formate mehr Bevölkerungsteile als bisher mit Inhalten politischer Bildung zu erreichen, war am 4. Mai Gegenstand einer Fachtagung im Haus Sonnental in Wallerfangen. Über 40 Vertreterinnen und Vertreter saarländischer Weiterbildungseinrichtungen berieten unter dem Tagungstitel „Mehr Demokratiebildung wagen! – Handlungsmöglichkeiten in der politischen Erwachsenenbildung“ über neue Konzepte und Wege der außerschulischen politischen Bildung... 

... weitere Informationen

Neu: "Regional – total. Der Saarlandführerschein für die Grundschule"

Jetzt mit altersgerechten Materialien aus dem Bereich der politischen Bildung

Der Saarländische Museumsverband unterstützt seit vielen Jahren die Grundschullehrkräfte bei der Erschließung der kulturellen Vielfalt des Saarlandes. Die Materialbox „Saarland allgemein“ des SMV enthält nun neben den bisherigen umfangreichen musealen und kulturgeschichtlichen Inhalten auch altersgerechte Materialien aus dem Bereich der politischen Bildung...

... weitere Informationen