Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Fachgebiet SCHULINTERNE FORTBILDUNGEN

 

Bei der Planung von Pädagogischen Tagen können Schulen mit dem LPM zusammenarbeiten.

Dazu haben Sie drei Möglichkeiten:

  • Sie können sich direkt an einen Fachreferenten des LPM wenden 
  • oder über das Fachgebiet "Schulinterne Fortbildungen" (früher: "Beratungsstelle Pädagogischer Tag") Beratung und Planung in Anspruch nehmen.
  • Oder Sie orientieren sich an unserem Angebot für Abrufveranstaltungen. Informationen dazu finden Sie im LPM-Programmheft.

Aktuelle Informationen:

 

Die Kapazitäten der Beratungsstelle werden in vollem Umfang von den Schulen genutzt. Bitte melden Sie sich sehr frühzeitig, wenn Sie mit uns einen Tag planen möchten. In der Regel gibt es für das vorbereitende Erstgespräch Wartezeiten.

Sobald wir von Ihnen einen Auftrag erhalten, planen wir finanzielle und personellen Ressourcen für Ihre Veranstaltung ein.

Bei Aufträgen für Veranstaltungen benötigen wir für die erste Kontaktaufnahme weder einen Termin für die Veranstaltung, noch ein ausformuliertes Thema. Dennoch können wir dann schon Ressourcen für Sie und Ihre Schule einplanen.

 

Über das Beratungsangebot finden Sie hier detailliertere Informationen.

Das LPM orientiert sich dabei an einem Qualitätsrahmen, der die Zusammenarbeit detailliert regelt.

Zentrale Gelingensbedingungen sind:

  • Einverständnis mit dem undefinedQualitätsrahmen
  • frühe Kontaktaufnahme mit dem LPM vor dem geplanten Termin (Nennung des genauen Termins und Feinformulierung des Themas ist dabei noch nicht wichtig!)
  • Planungsgespräch mit dem Vorbereitungsteam der Schule
  • Formulierung von undefinedZielen für den Pädagogischen Tag
  • Einverständnis mit einer möglichen Durchführungs- und Wirkungsevaluation (Fragebögen und Nachbesprechung)
  • Einbeziehung des Kollegiums in die Vorbereitung
  • ausreichend Zeit für der Veranstaltung; in der Regel 8 Unterrichtseinheiten

 

Stand vom Dezember 2018:

Im laufenden Schuljahr 18/19 liegen so viele Anfragen vor, dass wir eine Warteliste anlegen mussten. Wenn Sie auch gerne langfristig planen möchten, sprechen Sie uns an!

Wir beraten Sie gerne!

Von September bis März ist die "Hauptsaison" für Pädagogische Tage. Wenn Sie im nächsten Schuljahr dabei sein möchten, fragen Sie bitte bei Frau Wagner an. Bitte wenden Sie sich sehr frühzeitig an die Beratungsstelle, dann reservieren wir für Sie die gewünschte Zeit.

Weiterführende Schulen: Le'in Annette Wagner, M.A.

Ort:
Tel.:
Fax:
E-Mail
LPM, Raum 1-07a;
06897 7908 194
06897 7908 122
AWagner(at)lpm.uni-sb.de

Hinweis: Telefonnummer des Arbeitsplatzes in der Außenstelle St. Wendel: 06851/8028427

 

Grundschule: NN (Frau Paulus ist nun im verdienten Ruhestand.)

Ort:
Tel.:
Fax:
LPM, Raum 3-07c,
06897 7908 102
06897 7908 122
MPaulus(at)lpm.uni-sb.de
Mail: in Vertretung: AWagner(at)lpm.uni-sb.de

Das LPM ist zertifiziert

nach DIN EN ISO 9001:2015

Herausgeber des Portals