Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Im Rahmen des undefinedNationalen Integrationsplans hat sich das Beratungszentrum DaZ die Sprachbildung und soziale Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund an allen saarländischen Schulen zur Aufgabe gemacht. Die Fachbereiche 'Deutsch als Zweitsprache' und 'Interkulturelles Lernen' widmen sich gemeinsam dieser Aufgabe und werden dabei von den Kooperationspartnern DRK Landesverband Saarland und dem Paritätischen Bildungswerk unterstützt.

Für Schüler/innen, deren Familiensprache eine andere als die deutsche ist, ist Deutsch sowohl Ziel als auch Medium des Lernens. Daraus ergibt sich für die Bildungseinrichtung Schule folgende didaktische Herausforderung: Die Integration der Durchgängigen Sprachbildung in allen Fächern. Diese soll auch deutschen Kindern zu Gute kommen.

Beratungsangebot:

- Didaktische und methodische Beratung zur Durchgängigen Sprachbildung

- Individuelle Beratung von Schulen, Teams aus päd. Fachkräften und einzelnen Lehrkräften

- Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten zur sozialen Integration

- Vermittlung und Förderung von interkultureller Kompetenz

Darüber hinaus können Lehrkräfte an entsprechenden Fortbildungsveranstaltungen am LPM teilnehmen.

 

Leitung

Kiefer Barbara

Tel: 0681- 302- 580- 43

Email: bkiefer@lpm.uni-sb.de

Grundschule

Ansprechpartnerin:

Ternes Severine

Tel: 0681 -302 -580 -42

Email: sternes(at)lpm.uni-sb.de

 

Gemeinschaftsschule

Ansprechpartner/innen:

Schmitt Klaus 

Tel: 0681 -302 -580 -44

Email: kschmitt(at)lpm.uni-sb.de

 

N. N.

Tel: 0681 -302 -580 -41

Email: ?@lpm.uni-sb.de

 

Gymnasium

Ansprechpartner/in:

N. N.

Tel: 0681 -302 -580 -45

Email: ?@lpm.uni-sb.de

 

Berufliche Schulen

Ansprechpartnerin:

Rimbrecht Barbara

Tel: 0681 -302 -580 -46

Email: brimbrecht(at)lpm.uni-sb.de