Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien

11. Dezember 2017:

Fortbildung für Lehrkräfte:
"Kino-Seminare für Schulklassen im Rahmen des 39. Filmfestivals Max Ophüls Preis"

Im Rahmen des 39. Max-Ophüls-Festivals (22. - 28. Januar 2018) findet das Kinoseminar "Kino macht Schule" statt. Ausgewählte Filme aus dem Wettbewerbsprogramm werden hier im Beisein eines Film- und Medienpädagogen den Schulklassen präsentiert und miteinander diskutiert. In der hierzu gehörigen ganztägigen Fortbildungsveranstaltung stellt der Film- und Medienpädagoge Holger Twele den Lehrkräften die Filme bereits vor und bringt sie ihnen inhaltlich näher.

Montag, 11. Dezember 2017 von 9.00 bis 16.00 Uhr
im Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM)
(Beeethovenstraße 26, in 66125 Saarbrücken-Dudweiler)

Kernpunkte der Fortbildung sind
- Vorführung von Filmausschnitten
- Analyse von Inhalt und Filmsprache
- Tipps zur Vor- und Nachbereitung im Unterricht
- Hintergrundinformationen zum Wettbewerb

>>> zur Anmeldung

23. - 26. Januar 2018:

"Kino macht Schule"

Kinoseminare für Schulklassen im Rahmen des 39. Filmfestivals Max Ophüls Preis

In der Festival-Woche finden von Dienstag (23. Januar) bis Freitag (26. Januar) täglich vormittags zwei Schüler-Kinoseminare mit dem Film- und Medienpädagogen Jörg Litzenburger statt.
Hierbei werden fünf ausgesuchte Filme jeweils um 8.30 und 11.00 Uhr im Saarbrücker Kino CineStar  vorgeführt.

>>> Alle Filme, Termine, Anmeldung