Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Neuer Ansatz beim fächerübergreifenden Wettbewerb „Unser Chansonprojekt“ im Schuljahr 2019/2020

Der fächerübergreifende Wettbewerb „Unser Chansonprojekt“ ist eigentlich als eine gemeinsame thematische Arbeit einer Klasse angelegt. Einige Projekte sind auch in diesem Schuljahr bereits in Arbeit.

Wegen der Corona-Krise haben sich die Veranstalter aber jetzt für einen neuen, angepassten Ansatz entschieden. So sollen möglichst viele Schüler*innen teilnehmen können.

Ab sofort besteht für alle Schüler*innen die Möglichkeit, auch in Einzel- oder Gruppenarbeit von zu Hause aus, einen Beitrag zum Wettbewerb zu erstellen – analog oder digital. Die Fachlehrer*innen stehen den Schüler*innen dabei hilfreich zur Seite.

Hohe Preisgelder für die Klassenkasse (1.000 Euro, 500 Euro und 250 Euro für die ersten drei Plätze sowie weitere Geld- und Sachpreise) machen den Wettbewerb äußerst attraktiv.

Der Wettbewerb möchte mit den kreativen Beiträgen unserer Schüler*innen auch dazu beitragen, dass die aufgrund der Grenzschließungen momentan etwas unter Druck geratene deutsch-französische Freundschaft einen positiven jugendlichen Rückenwind erfährt - die Ergebnisse wollen wir auch unseren Nachbarn jenseits der Grenze präsentieren.

Einsendeschluss: 31. Juli 2020

Fragen zum Wettbewerb an Projektleiter Wolfgang Winkler, telefonisch: 06897 5 41 41 oder 0151 505 40 864

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.