Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Auftakt zu  "Digitale Schul- und Unterrichtsentwicklung in der vernetzten Welt" erfolgreich gestartet

Im Rahmen Digitalpakt Schule ist die fachbereichsübergreifende Fortbildungsreihe mit dem Online-Seminar "Personalisiertes Lernen mit digitalen Medien"erfolgreich gestartet.

In einem einstündigen "digitalen Impuls" haben Sylvia Kreutzer-Egelhaaf und Anja Schmitt ​-neben der Begriffsdifferenzierung des personalisierten Lernens- anhand praktischer Beispiele

personalisierte Lernwege mit digitalen Werkzeugen aufgezeigt und zusammen mit den Teilnehmer*innen weitere Beispiele sichtbar werden lassen. 

 

Nächste Termine der Fortbildungsreihe sind :


E8.526-0201 Unterricht innovativ - "Digitale Bildung: Alter Wein in neuen Schläuchen?"; 17. September 2020, 17.00-18.30 Uhr 

 

 

Veranstaltung E8.526-0201- 17. September, 17.00-18.30 Uhr 

Der Referent, Dr. Patrick Bronner, ist Fachberater Physik in Baden-Württemberg und unterrichtet Mathematik und Physik am Friedrich-Gymnasium Freiburg.Er wird praktische Impulse zum digital angereicherten Unterricht geben.

- Sicherheit im Umgang mit Tablets/Smartphones 

- kreative Ideen für einen sinnvollen Einsatz und eine praktikable Umsetzung mittels digitaler Werkzeuge

- innovative Unterrichtskonzepte (Blended Learning) und ihren Einsatz in der Fachkonferenzarbeit 

- praxiserprobte Vorschläge, bei denen die Digitalisierung nicht nur eine Ersetzung, sondern eine Anreicherung des Unterrichts bedeutet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sylvia Kreutzer-Egelhaaf oder Karin Burkhardt 

Die nächsten Termine:

D2.414-0501Agile Schule - Das agile Klassenzimmer ; 06. Oktober 2020, 16.30-17.30 Uhr 

E8.526-0401Kunstlabore - Kreative Impulse für den Unterricht; 18. November 2020, 16.00-17.30 Uhr 

E8.526-0301Apps and mobile devices in the English language classroom; 03. Dezember 2020, 16.00-17.30 Uhr