Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Aktivitäten und Projekte im Rahmen von „La chanson à l’école“

Trotz Corona-Pandemie gehen die Aktivitäten des Projektes „La chanson à l’école“ am Landesinstitut für Pädagogik und Medien weiter.

Gemeinsam mit seiner Kollegin Anne Schoenen betreut Wolfgang Winkler auch im laufenden Schuljahr 2020/2021 das Projekt „La chanson à l’école“. Ziel ist es, den Französischunterricht musikalisch zu unterstützen. 

 

Die für die Schulen kostenlosen Angebote richten sich an alle Schulformen:

 

  • Organisation und Durchführung von Projekttagen zum Thema „Chanson“ mit Dozenten/Künstlern oder bei Tanzprojekten zu französischen Chansons.

  • Begegnungen mit anderen Schulen (auch grenzüberschreitend); gemeinsame Chansonprojekte können fortgesetzt oder neue auf den Weg gebracht werden.

  • Beschaffung von Materialien, die zur Umsetzung von Projekten notwendig sind (Tonträger, Aufnahmemöglichkeiten, Musiker, Tontechnik etc.).

 

Auch nehmen die beiden für das Projekt Verantwortlichen gerne kreative Anregungen, Ideen und Wünsche der Lehrkräfte zum Thema „Chanson“ entgegen. 

 

Der fächerübergreifende Wettbewerb „Unser Chansonprojekt“ geht in diesem Schuljahr in die sechste Runde. Details zur Ausschreibung werden demnächst veröffentlicht, es kann also schon geplant werden.

 

Selbstverständlich werden bei Veranstaltungen die Verhaltensregeln zum Schutz vor Infektionen beachtet. Bei Interesse oder Fragen können sich neben dem Fachpersonal auch Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern an das Team der Projektleitung wenden.

 

Kontakt: Tel. 06897 5 41 41 – 0151 505 40 864 oder per Mail