Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Online-Workshop: „Das kleine WIR“ – Soziales Miteinander fördern in der Grundschule

Mehr denn je stellt sich aktuell die Frage: Wie können wir Nähe und soziales Miteinander in Zeiten von Distanz fördern?

Die beiden Referentinnen A. Dittmann und C. Runte stellen in ihrem praxisnahen Online-Workshop vor, wie in Zeiten von Distanz die Themen Freundschaft, Akzeptanz, Respekt und Toleranz ganz nah an die Schüler*innen herangebracht werden können. Hierzu setzen sie das Bilderbuch "Das kleine Wir in der Schule" aus dem Carlsen Verlag zielgerichtet ein. Der Workshop ist so konzipiert, dass Lehrkräfte in Grund- und Förderschulen die Ideen und Anregungen direkt in der eigenen Klasse umsetzen können – inklusive Impulsen für den Online-Unterricht. Die Teilnehmer werden aktiv in den Online-Workshop eingebunden. Auch Raum für Austausch ist gegeben.

Die Inhalte im Überblick:

- Vorstellung des Bilderbuches mit handlungsorientierten Unterrichtsvorschlägen zum direkten Einsatz in der Klasse

- Impulse für den Online-Unterricht

- Anregungen zu den Themen Kommunikation, Konflikte, Lösungsstrategien
- Sensibilisierung für Vielfalt und unterschiedliche Bedürfnisse

- ergänzende Übungen und Spiele, nützliche Links und Bezugsquellen für Materialien, Differenzierungsmöglichkeiten

 

Termin:  Das kleine Wir 10.11.2020 14.30 h – 18.000 h

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Referentinnen:

Carolin Runte, Bildungsreferentin, CBM, Bensheim;

Angela Dittmann, Grundschule Langenäcker

 

Teilnehmer*innen: Lehrer*innen an Grund- und Förderschulen

 

Veranstaltungsort: virtueller Veranstaltungsraum (Die Teilnehmer*innen erhalten zeitnah vor der Veranstaltung einen Link für die Einwahl in den Raum.)