Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

ONLINE KLASSE sein - im Online-Unterricht Schülerinnen und Schüler aktivieren

"Online zu unterrichten" schafft neue didaktische, zeitliche und räumliche Möglichkeiten und fordert Lehrerinnen und Lehrer in der Planung und Durchführung von Unterricht neu heraus.

"Online zu unterrichten" ist grundsätzlich chancenreich, wenn Lehrerinnen und Lehrer über ein vielfältiges Handwerkszeug verfügen, um über den Bildschirm transportiert Unterricht methodisch passend gestalten zu können. Guter Online-Unterricht genügt den gleichen Merkmalen eines guten Unterrichts wie ein Präsenz-Unterricht, das bedeutet unter anderem: strukturiert, methodisch stimmig, beziehungsreich, schülerorientiert.

Im Seminar stellt werden verschiedene Methoden vorgestellt und praktisch erprobt, um alle Beteiligten in Unterrichtsphasen zu aktivieren: - Unterrichtseinstieg
- Sammlung von Ideen und Erkenntnissen
- Wiederholungs- und Vertiefungsphasen
- kreativ-anregende Phasen
- Phasen zum Ausklang und zur Reflexion
- Kodex, damit die Persönlichkeitsrechte im Videounterricht gewahrt bleiben

Die Veranstaltung richtet sich an Kolleg*innen aller Schularten und – stufen und wird von Alexander Jordan mehrmals inhaltsgleich als Onlineveranstaltung angeboten:

VA A1.101-1001 am 08.12.20 (bereits ausgebucht) VA A1.101-1201 am 19.01.21
VA A1.101-1301 am 02.02.21

Anmeldung für die Veranstaltung am 19. Januar und für die Veranstaltung am 2. Februar.