Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Bild: Jasmine Seeberger (http://bilder.tibs.at/node/43357)

Beweg dich, Schule! Eine "Prise Bewegung" im täglichen Unterricht der Klassen 1 bis 13.

Gehirngerechtes Lernen durch Bewegung nach Dorothea Beigel®

Mit Bewegung im Unterricht lernen Schülerinnen und Schüler erfolgreicher, sie erzielen bessere Leistungen und können ihr Verhalten leichter regulieren. Das menschliche Gehirn braucht Bewegungsimpulse, damit es effektiv und produktiv arbeiten kann. Mit der Forderung nach mehr Bewegung in der Schule entsteht die pädagogische Herausforderung für Lehrpersonen und Erziehende zur aktiven Gestaltung von Unterricht und Lernsituationen. Bewegung wirkt damit sowohl aktivierend als auch beruhigend auf die Schülerinnen und Schüler und trägt zur Optimierung ihrer Lernleistung bei. Bewegungsanlässe wirken inklusiv, alle Schülerinnen und Schüler können durch Bewegungschancen profitieren:

  • theoretische Grundlagen und Argumente für eine bewegte Schule
  • zahlreiche und vielfältige praktische Übungen und Methoden zur Bewegungs- und Wahrnehmungsförderung im Unterricht
  • lernvorbereitende, lernerschließende und lernbegleitende Übungen zur Thematisierung von Inhalten aus den Fächern in Bewegung
  • Praxisphasen
  • Variations- und Anpassungsmöglichkeiten der Inhalte zur Umsetzung in der eigenen Lerngruppe
  • Umsetzung aller Praxisbeispiele sowohl unter Einhaltung der Abstandsregeln im Präsenz- als auch im Distanzunterricht

Literaturhinweis: Beigel, Dorothea und Jordan, Alexander: Beweg dich, Schule!

Die Veranstaltung richtet sich an Kolleg*innen aller Schularten und – stufen und wird von Alexander Jordan als Onlineveranstaltung angeboten:

Termin: 20.01.20 von 16:30 Uhr – 18:30 Uhr

Anmeldung über diesen Link.