Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Die Initiative Draußenpädagogik am LPM

Kreative und attraktive Angebote zum „Draußenlernen“

In der Zusammenarbeit der Grundsatzthemen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Kulturelle Bildung und der AG Naturpädagogik am Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) werden online fortlaufend innovative und kreative Angebote zum „Draußenlernen“ zur Verfügung gestellt. Ergänzend ist perspektivisch ein vielfältiges Fortbildungsangebot geplant, um die Methoden gemeinsam zu erproben. Den Unterricht außerhalb des Schulgebäudes stattfinden zu lassen, sorgt nicht nur in Corona-Zeiten für Entlastung. Auch zukünftig eröffnen sich hierdurch Räume, experimentierende und künstlerisch-kreative Inhalte in der Natur zu vermitteln. So entstehen lebensweltnahe Lerninhalte mit positiven Auswirkungen auf die Lernmotivation.

„Die ‚Initiative Draußenpädagogik‘ des Landesinstituts fördert eine Lernkultur, in der unsere Schülerinnen und Schüler selbst als Forschende und Gestaltende tätig werden. Kinder brauchen diese Erfahrung der Selbstwirksamkeit und Raum zum Ausprobieren und Entdecken“, so Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot.


Die Angebote zum Thema Draußenpädagogik finden Sie hier.