Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Mit Eltern im Gespräch: Interaktion, Begleitung und Beratung von Eltern in Zeiten der Kontaktbeschränkung

Wie können wir in Kita und Schule während der Pandemie mit allen Familien in ihrer Heterogenität den Kontakt halten, neue Wege des Austauschs finden und bedarfsgerechte Unterstützung anbieten?

Eine gute Beratung von Eltern erhält in Pandemiezeiten für Kitas und Schulen ein noch größeres Gewicht. Diese Fortbildung gibt Antworten und Anregungen für Pädagog*innen im multiprofessionellen Kontext.

Im Fokus:

  • der strukturierte Dialog mit bewegten Formaten, "online" und "draußen an der Luft"

  • der sensible Blick auf die Tatsachen: veränderte Beziehungen, Rollenverständnisse, Angebote und Kommunikationswege zu den Familien

  • der Blick in die Zukunft- Erfahrungen als Chance nutzen und weiterentwickeln: Bedarfe, Ziele, modifizierte Konzepte und Beratung

Termin: 25.05.2021, 15.00-18.00 Uhr, Anmeldung hier.

Referentinnen: 

Simone Horn, Dipl.-Sozialpädagogin, systemische Beratung, Bundesprogramm "Elternchance ist Kinderchance", Karlsruhe;
Dr. Birgit Spengler, LPM

Den Link zum Videokonferenzraum finden Sie hier.

Die Veranstaltung ist für Kindertagesstätten und alle Schulformen offen.

Weitere Angebote zur Elternberatung am Landesinstitut für Pädagogik und Medien

  1. Die LPM Beratungshotline für Eltern: 068977908-123

Das LPM unterstützt Eltern und Pädagog*innen nicht nur Pandemiezeiten und „beim Lernen von zu Hause mit der Beratungshotline für Eltern zu den Themenschwerpunkten:

Alltagshilfe

  • ein offenes Ohr für Schulsorgen und Nöte der Eltern: zuhören, informieren, vermitteln, vernetzen Umgang mit digitalen Werkzeugen und Stärkung der Medienkompetenz

Bedarfsorientierte Erklärung von multimedialen Grundlagen und Techniken

  • Hilfestellung beim Umgang mit der der Lernplattform OSS (Online Schule Saar)

  • Möglichkeiten der Kurzschulung für Eltern

  • Grenzen setzen beim Surf Verhalten der Kinder und Jugendlichen in der multimedialen Welt

Organisatorische Unterstützung der Kinder beim Lernen von zu Hause

  • Zeitmanagement: Strukturierung von Tagesablauf und Tages- und Wochenplanung

  • Arbeitsorganisation: Gestaltung einer positiven Lernatmosphäre und eines geordneten Arbeitsplatzes

  • Rhythmisierung der Lern- und Freizeitangebote

 Empowerment und Ermutigung der Kinder

  • Motivierende Gesprächsführung, im Dialog bleiben

  • Stärken, Potenziale und Erfolge der Kinder im Blick

  • Konflikt- und Stressmanagement

  • Motivation und Engagement

Zu möglichen Fragen der Prävention von Gewalt und Missbrauch unterstützen auf Wunsch unsere Kooperationspartner im Beratungszentrum Kinderschutz SOS Kinderdorf Saarbrücken und Kinderschutzbund Ortsverband Saarbrücken e.V. 

         2. Ausbildung von Elternberater*innen an Kitas und Schulen

Seit 2015/16 qualifiziert das LPM im Bereich Bildungs- und Chancengleichheit Pädagog*innen im multiprofessionellen Kontext zu Elternberater*innen an Kitas und Schulen. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft am Standort. Diese hat neue Wege des motivierenden Dialoges, der Zusammenarbeit, Beratung, Vernetzung und Partizipation mit allen Familien in ihrer Diversität und ihren Problemlagen lösungsorientiert und nachhaltig im Blick und ist systemisch in Kita und Schule integriert.

Die 6. Staffel der Qualifizierung startet im Schuljahr 2021/22.: F9.801-0312. Anmeldungen sind ab 15. Juli 2021 möglich.