Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Neue Qualifizierung im Fach Arbeitslehre

Zwölf Kolleginnen und Kollegen aus Gemeinschaftsschulen des Saarlandes sind mit am Start. Im Rahmen einer 18 monatigen  Ausbildung mit insgesamt 360 Präsenzstunden erlernen die Lehrkräfte die Erstellung und Durchführung von Arbeitslehreangeboten aller 15 Module des Lehrplanes.

Sie sind so in der Lage, mit den Schülerinnen und Schülern einen vielseitigen Erfahrungsschatz zu erarbeiten, der  die Kernkompetenzen: Informieren, Strukturieren, Praktizieren und Reflektieren in verschiedenen Kontexten nahe bringt. Die Angebote decken dabei die Unterschiedlichen Bereiche von der Schulküche, dem Programmieren von Robotern  über Schülerfirmen bis hin zu Angeboten im technischen Bereich der Werkräume ab. Die Schülerinnen und Schülern entdecken hierdurch nicht nur ihre eigenen Vorlieben für eine spätere Berufswahl, sondern sie erleben sich selbst von Beginn an als aktives gestaltendes Subjekt ihrer eigenen Umwelt,  welches anhand von eigenen Erfahrungen sein Leben selbst gestaltend und reflektiert  in die Hand nimmt. 

Wenn auch sie Interesse haben, bei der nächsten AL Quali 2023/24 dabei zu sein,
melden sie ich bitte per E-Mail an.