Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 
„Screenshot“ by „http://lpmweb2.lpm.uni-sb.de/moodle/course/view.php?id=1179“ CC BY 4.0 www.lpm-moodle-saar.de (14.11.15) 10:09

„Screenshot“ by „http://lpmweb2.lpm.uni-sb.de/moodle/course/view.php?id=1179“ CC BY 4.0 www.lpm-moodle-saar.de (14.11.15) 10:09

Moodle Kurs zur industriellen Revolution von Anne Cathrin Grund

Im Rahmen der Universitätsveranstaltung "Lehren mit neuen Medien" hat Anne Cathrin Grund ein Unterrichtsszenario zur Industriellen Revolution erstellt.

Der Kurs ist unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht und kann heruntergeladen werden. Der Kurs ist konzipiert für ein 8. Schuljahr am Gymnasium oder an der Gemeinschaftsschule.

Aus dem didaktischen Konzept ein Auszug: "Das Ziel dieser Unterrichtsreihe orientiert sich am Lehrplan der Klassenstufe 8 für Gymnasien. Darin wird die  Industrielle  Revolution  als  tiefgreifender  Wandlungsprozess  vom  Agrar- zum  Industriezeitalter  mit wirtschaftlichen,  gesellschaftlichen  und  sozialen  Auswirkungen  beschrieben.  Zielsetzung  ist  es,  dass  die Schüler  die  Ursachen  und  Voraussetzungen  für  den  Beginn  der  Industriellen  Revolution  in  England erläutern und die Kennzeichen der „nachholenden“ Industrialisierung in Deutschland erklären können. Ein weiteres Ziel der Unterrichtsreihe ist das Verständnis des Zusammenhangs zwischen Modernisierung und Sozialer  Frage.  Als  übergeordnetes  Ziel  des  Moodle-Kurses  lässt  sich  formulieren,  dass  die Schüler multiperspektivisch  die  Voraussetzungen,  Ursachen  und  Folgen  der  Industriellen  Revolution  in England und später in Deutschland erklären und den Begriff Soziale Frage im Zusammenhang mit der Entwicklung vom Agrar- zum Industriezeitalter erläutern können. Der Kurs ist am besten unterrichtsbegleitend als Vertiefung des Lernstoffs geeignet.

Der Kurs ist in der Schaubude des LPM im Bereich Geschichte zu finden oder indem Sie hier klicken. Um den Kurs anschauen zu können, müssen Sie sich einmalig am LPM Moodle anmelden. Um in den Kurs zu gelangen, benötigen Sie einen Zugangsschlüssel. Dieser lautet "Schaubude", wie in allen andern Kursen, die dort zu finden sind.