Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Sommersemester 2017: Ringvorlesung

In Deutschland stellt die wachsende Heterogenität in Schulen für Lehrer*innen eine tägliche

Herausforderung dar. Wie soll damit umgegangen werden? Wie kann man den unterschiedlichen
Begabungen, Interessen, Persönlichkeiten, kulturellen, ethnischen, sprachlichen und religiösen
Hintergründen gerecht werden?

Im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung bereitet das Verbundprojekt SaLUt die
Lehramtsstudierenden im Saarland bereits während des Studiums besser auf den Umgang mit
Heterogenität und auf Individualisierung im Unterricht vor. Die Ringvorlesung „Bunte Einheit im
Klassenzimmer? – Herausforderung Heterogenität“ will bei Studierenden, Referendar*innen und
Lehrer*innen ein Umdenken anregen und zeigen, dass Heterogenität im Klassenzimmer keine
Belastung sein muss. Vielmehr kann sie als Chance genutzt werden, um von den individuellen
Stärken jedes Einzelnen im Klassenverband zu profitieren.

Mehr Informationen zu der Ringvorlesung und den Flyer zum Herunterladen finden Sie hier.