Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Workshop - Das Handy kreativ

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
das Handy ist aus der Welt der Jugendlichen kaum mehr wegzudenken. Wie die neue JIM-Studie belegt, hat es in kurzer Zeit des Status eines Leitmediums erworben.
Das Landesinstitut für Pädagogik und Medien bietet am 10.3.2010 einen Workshop zum kreativen Umgang mit diesem Medium in Projektkontexten an. Frau Maria Rilz vom Institut für Medienpädagogik in München wird praktisch in die Arbeit mit dem Handy und seine Funktionalitäten einführen. Für diesem interessanten Workshop (L1.724-0390) sind noch Plätze frei. Eine Anmeldung ist noch möglich:

 
L1.724-0390/

Mi, 10.03.2010
09.00-17.00 Uhr
LPM
Raum 3-05
 
 
Workshop „Handy kreativ!" - Das Mobiltelefon kreativ einsetzen
Mit dem Handy gedrehte Clips ermöglichen die Dokumentation des Alltags und des Lebensumfeldes. Gewohntes kann aus ungewöhnlicher Sichtweise gezeigt und kleine Geschichten können erzählt werden.
Inhalte:
- Vorstellung des deutschlandweit ausgeschriebenen Handyclipwettbewerbs „Ohrenblick mal!“
- Produktion eines Handyvideoclips: Ideenfindung, Storyboarderstellung, Dreh, Schnitttechnik, Nachvertonung und Präsentation
- Übertragung des produzierten Clips auf das eigene Handy (fakultativ)
Leitung: StR Alexander König, M. A.
Referent: Maria Rilz, Institut für Medienpädagogik München
 


Wir freuen uns auf Ihr Kommen.