Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Marie Baraton und Pierre-André Athané beim Konzert "la chanson à l'école"

Das Studio 1 des Saarländischen Rundfunks war prall gefüllt, als am 20. Juni Wolfgang Winkler die Bühne betrat um Monsieur Chanson höchstpersönlich auf die Bühne zu bitten - Gerd Heger, beim Saarländischen Rundfunk für französische Musik zuständig trat auf und ging dann gleich wieder. Er wünsche sich einen tosenden Applaus und einen großen Auftritt auf der Showbühne, da ihm dies ansonsten im Radiostudio verwehrt würde. 
Den bekam dann nicht nur er von den anwesenden Schülerinnen und Schülern - als Marie Baraton und  Pierre-André Athané die Bühne betraten, wurden sie mit tosendem Applaus begrüßt. 
Der Anlass für das Konzert war die Reihe "La chanson à l'école," welche vom LPM unterstützt wird.

Nur begleitet von Pierre-André Athanés Gitarre wusste die junge Chansonnière mit leichten Melodien und tiefgründigen Texten zu begeistern. Ihre samtige Stimme mit ihrem großen Volumen tat ein Übriges, dieses Konzert zu ungewöhnlicher Zeit zu einem vollen Erfolg zu machen.

 

Marie Baraton und  Pierre-André Athané bleiben die ganze Woche im Saarland, denn die beiden geben noch hier noch zwei weitere Konzerte: Am Donnerstag, den 22. Juni um 19:30 Uhr im Café Zucker und Zimt in Saarbrücken und am Sonntag, den 25. Juni um 14:30 Uhr beim Altstadtfest in Saarbrücken.

Weitere Infos zu Marie Baraton finden Sie hier, auf ihrer Facebook- und Youtubeseite.