Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Fortbildungsreihe Calliope mini

Mit der Fortbildungsreihe Calliope mini startete das Saarland im März 2017 als erstes Bundesland mit Schulungen der Lehrkräfte zum Umgang mit dem mini und zur informatischen Grundbildung an Grundschulen.

Modulbeschreibung und Kompetenzen

Ziel des Moduls ist es, Grundschullehrkräfte in die Lage zu versetzen, gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern den Calliope mini als digitales Lernmittel einzusetzen.Kinder und Jugendliche sollten möglichst früh und spielerisch auf die digitale Welt vorbereitet werden und man muss ihnen den Zugang zu digitaler Technik, zum Programmieren und Entwickeln ermöglichen, damit sie vom Konsumenten des Digitalen zu Machern werden können. Sie lernen so, wie sie ihre Zukunft aktiv und individuell mitgestalten. So wird das Verständnis von elektronischen Schaltungen, moderner Sensorik und Programmierung vermittelt und in bestehende Unterrichtsinhalte transferiert. Damit Lehrkräfte dieser Aufgabe grundsätzlich gerecht werden können, ist eine fundierte Lehrerfortbildung in der Bezugs-wissenschaft Informatik unabdingbar.