Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

14 neue Arbeitslehrelehrer/innen im Saarland

Bildungsminister überreicht Zertifikate zum Abschluss der 2-jährigen Qualifizierungsreihe für saarländische Lehrer/innen zur Befähigung, Arbeitslehre zu unterrichten

Saarbrücken, 26.01.2018. Nach 480 Fortbildungsstunden überreichte Bildungsminister Ulrich Commerçon 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Qualifizierungsreihe Arbeitslehre ihre Zertifikate. Es handelte sich dabei um den Abschluss einer Veranstaltungsreihe, bei der die Teilnehmer/innen in allen Modulen der Arbeitslehre von Schulküche, Garten bis zu den verschiedenen Werkstätten (Holz, Metall, Keramik, Stoff) sowie im Medien- und Wirtschaftsbereich fit gemacht wurden.

„Wir haben eine spannende Zeit verbracht und werden uns wohl auch zukünftig auszutauschen“ war die Meinung einer Teilnehmerin. Es komme nun darauf an, für die Inhalte der Arbeitslehre einzustehen, eigene Angebote zu entwickeln, die erlernten Angebote umzusetzen, um so durch praktischen Inhalte die  Arbeitslehre wertvoll im Schulalltag machen, war die Meinung eines anderen Teilnehmers.
 
Arbeitslehre Qualifizierung 2018/2020

Zum Beginn des Neuen Schuljahres 2018/19 soll eine weitere Qualifizierungsreihe aufgelegt werden. Denn der Bedarf an Arbeitslehrefachkräften ist enorm. Weitere Informationen: Ngruetzner(at)lpm.uni-sb.de