Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

La Chanson à l’école: Die Schoenen

Das Projekt "La chanson à l'école" ist ein wichtiger Baustein der kulturellen Bildung. Seit dem Schuljahr 2013/14 gab es mehr als 60 Konzerte für knapp 10.000 Schülerinnen und Schüler während der Unterrichtszeit. Nun kam die Formation "Die Schoenen" ans Homburger Mannlich Gymnasien.

Im Rahmen des von Bildungsminister Ulrich Commerçon im Schuljahr 2013/14 neu aufgelegten Projekts "La chanson à l'école" gibt es zahlreiche Aktivitäten und Angebote für alle Schulformen und Klassenstufen: Zum Beispiel die Produktion der zweisprachigen CD "Bonjour", den Wettbewerb "Unser Chansonprojekt", Workshops, Fortbildungen, grenzüberschreitende Begegnungen und viele Konzerte. Auch im laufenden Schuljahr finden wieder während des Unterrichts Chanson-Konzerte statt, dieses Jahr mit der saarländischen Formation "Die Schönen".

Die Formation "Die Schoenen", das sind:

Anne Schoenen (Gesang)
Endi Caspar (Gitarre)
Vincenzo Carduccio (Akkordeon)
Jörg Jenner (Bass)
Alex Huber (Schlagzeug)

Die Saarbrücker Zeitung war auf jeden Fall voll des Lobes. Hier geht es zum Artikel.