Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Das ZfM begleitet das Projekt des Saarpfalz-Gymnasiums

Das Projekt Calliope mini ist auch an weiterführenden Schulen angekommen

Seit Beginn des Schuljahres haben Schülerinnen und Schüler von Michael Bergau, Informatiklehrer am Saarpfalz-Gymnasium, ein Projekt für die Grundschule Limbach erarbeitet, im Rahmen dessen die Viertklässler der Schule in den Umgang mit dem Calliope mini eingeführt wurden. Parallel wurden auch die Grundschullehrkräfte in die Möglichkeiten des vielseitigen Geräts eingewiesen. Die Gymnasialschüler erlebten einen Rollenwechsel vom Lernenden zum Lehrenden und bekamen somit eine ganz neue Lebenserfahrung in der Schule. Für die Grundschüler war die angebotene eins- zu- eins- Lernsituation mit den Seminarfachschülern eine ideale Möglichkeit die Vielfältigkeit des Calliope mini durch eigene Ideen auszutesten und kennenzulernen.

Die beteiligten Lehrkräfte waren von der intensiven und ruhigen Arbeitsatmosphäre überrascht, so dass bei 45 Schülern beider Schulen im Computerraum tatsächlich nur die Internetleitung der Grundschule zu Qualmen begann.

Das ZfM war von Projektbeginn an mit dabei und hat den Start an der Grundschule Kirkel-Limbach filmisch begleitet. Zusätzlich wurden die Grundschüler mit einem Klassensatz Calliope mini ausgestattet.