Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Erfolgreiche Kooperation ProfIL- Netzwerk mit der Universität des Saarlandes

Die Netzwerke ProfIL Medienbildung und MINT veranstalteten ein gemeinsames Treffen an der Saar-Universität mit Prof. Dr. Huwer, Leiter der Arbeitsgruppe Didaktik der Chemie & Schülerlabor NanoBioLab.

In seinem Vortrag stellte Prof. Dr. Huwer unter anderem eine zentrale Frage:

„In welcher Beziehung stehen Medien, Pädagogik und Fachinhalt zueinander?“

Ausgehend davon konnten sich die Lehrerinnen und Lehrer in mehreren Workshops fortbilden und Einblicke in Lernwerkzeuge und Lernbegleiter gewinnen. Dazu gehörte, mittels Stop-Motion-Technik Videos zu erstellen und unter einem fachübergreifenden Aspekt den Einsatz zu reflektieren sowie Ideen auszutauschen.

Im Labor konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem “Stationenlernen“ verschiedene Anwendungsbeispiele wie das Multitouch Learning Book selbsttätig erproben und entdecken, wie mittels Augmented Reality Arbeitsblätter mit Hilfestellungen unterlegt werden können.
Daraus konnten sie Ideen für den eigenen Unterricht entwickeln.

Innerhalb des Netzwerks war dies ein gelungener Auftakt, die Kooperation der Schulen und den Austausch zu stärken sowie die Möglichkeiten der Weiterentwicklung im System Schule zu erörtern und perspektivisch zu planen.