Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Sprachliche und soziale Integration von Kindern und Jugendlichen mit Zuwanderungs- und Fluchterfahrung

Das Saarland ist ein Einwanderungsland mit Mitbürgern und Mitbürgerinnen aus über 35 Nationen. Jedes 3. Kind in der Kita hat Migrationshintergrund. 

Kinder, Jugendliche und Familien mit Fluchterfahrung kommen seit 2014 in unterschiedlicher Intensität hinzu. 

Kita und Schule sind und bleiben wichtige Ansprechpartner für diese Familien als  demokratischer Lern- und Bildungsort, der Sicherheit und Geborgenheit vermittelt, mit klaren Regeln aber auch Grenzen setzt. Mit Vielfalt und Heterogenität umzugehen in Kita und Schule ist Schlüsselqualifikation der Zukunft.

Mit  aktuellsten Angeboten des LPM zum Kita- und Schuljahr 2018/ 19 bereiten wir Sie weiterhin darauf vor.