Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Ausstellung „…geflüchtet …“ mit Arbeiten von Ingrid Ullrich-Schäfer am Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Am Montag, 06.05.2019 wurde die Wanderausstellung "...geflüchtet..." der in Saarbrücken lebenden Künstlerin Ingrid Ullrich-Schäfer im Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) mit einem Grußwort des Referatsleiters Werner Loyo vom Ministerium für Bildung und Kultur und einem musikalischen Rahmenprogramm von "Avalansa Muzikale" (Amei Scheib, Hasan Hüseyin Talaz, Shadi Kassis) eröffnet.

In den Zeichnungen und Gemälden der Ausstellung gibt Ingrid Ullrich-Schäfer Menschen auf der Flucht ein Gesicht. Sie erzählt einzelne Geschichten und manchmal ganze Schicksale.

Institutsleiter Dr. Burkhard Jellonnek freute sich, dass die Ausstellung in ein Gesamtprogramm eingebettet ist, bei dem die Künstlerin Führungen für Lehrer/innen und Schulklassen, ein Offenes Atelier für Schüler/innen einer Gemeinschaftsschule sowie eine Fortbildung zum Thema "Flucht und Vertreibung" in Zusammenarbeit mit einer Referentin des LPM anbieten wird.

Die Ausstellung wurde bisher mit großem Erfolg an sehr unterschiedlichen 0rten gezeigt, z. B. im Ministerium für Bildung und Kultur, in der evangelischen Kirchengemeinde Brebach-Fechingen und in der Rathausgalerie in Riegelsberg.

Die Ausstellung kann bis zu Beginn des neuen Schuljahres zu den Öffnungszeiten des LPM (08.00 bis 17.00 Uhr) besichtigt werden.

 

Zum Thema Flucht finden am LPM folgende Veranstaltungen statt:


Flucht und Vertreibung - eine Fortbildung zur Ausstellung "...geflüchtet..."

Achtung:

Die Veranstaltung "Flucht und Vertreibung" wurde auf das nächste Schuljahr verschoben. Der Termin ist der 3. September. 

Folgende Veranstaltungen finden im nächsten Schuljahr statt:


Junge Geflüchtete in Schule und Sozialer Arbeit
Termin: 25.11.2019 (Montag), 09:00 - 16:00
Veranstaltungsnummer: F9.822-0190

 "Chance Familie" - interkulturell sensible Inklusion von zugewanderten und geflüchteten Familien
Termin: 03.02.2020 (Montag), 09:00 - 16:00
Veranstaltungsnummer: F9.822-0390
Hinweis: Kostenbeitrag 50 eur für Träger

"Allen eine Chance" - Grundlagen zur Integration von geflohenen und migrierten Kindern und Familien
Termine: 03.12.2019 (Dienstag), 09:00 - 17:30, 04.12.2019 (Mittwoch), 14:00 - 18:30
Veranstaltungsnummer: F8.822-0190
Hinweis: Kostenbeitrag 90 eur

Interreligiöse Bildung: Grundwissen Islam
Termin: 16.09.2019, 14.00-17.00 Uhr
Veranstaltungsnummer: F9.822-0590

Berufliche Orientierung für Jugendliche mit Migrationserfahrung 
Termine: 26.11.2020, 09.00-16.00 Uhr
Veranstaltungsnummer: F9.822-0290

"Allen eine Chance" - Grundlagen zur Integration von geflohenen und migrierten Kindern und Familien
Termine: 03.12.2020, 09.00-17.30 und 04.12.2020, 14.00-18.30 Uhr
Veranstaltungsnummer: F8.822-0190

Multiplikatoren-Qualifizierung: "Chancen-gleich!" Kulturelle Vielfalt als Ressource in der Bildung
Termine: ab 4.11.2019- 30.01.2020, 09.00-16.00 Uhr, 6 Termine
Veranstaltungsnummer: F9.801-0390

"Chance Familie" - interkulturell sensible Inklusion von zugewanderten und geflüchteten Familien
Termin: 03.02.2020, 09.00-16.00 Uhr
Veranstaltungsnummer: F9.822-0390

Qualifizierung zur Schlüsselqualifikation der Zukunft: Diversitätsbewusst und interkulturell kompetent aufgestellt in Kita, Schule und Ausbildung
Termine: 30.03.-04.06.2020, 5 Termine
Veranstaltungsnummer: F9.801-0490

Mit Theater die Welt entdecken - sich mit und ohne Worte verständigen
Termin: 06.04.2020, 09.00-16.00 Uhr
Veranstaltungsnummer: F9.822-0490

 "Methodenkoffer Sprache" - mit Sprache begeistern und Diversität leben
Termine: 08.06. und 09.06.2020, 09.00-16.00 Uhr
Veranstaltungsnummer: F8.802-0290