Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Abschlusskonzert: Bündnis für das Singen mit Kindern

Am Sonntag, 19.05.2018, um 11.00 Uhr fand im Großen Sendesaal des Funkhauses Halberg beim Saarländischen Rundfunk in Saarbrücken das diesjährige Konzert „Bündnis für das Singen mit Kindern“ zum Schuljahresabschluss statt.

Insgesamt waren rund 380 Mitwirkende - darunter 200 Kinder, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrkräfte und Eltern - beteiligt.
In Kooperation mit dem Saarländischen Rundfunk ist es gelungen, Liedermacher Reinhold Horn als Stargast zu gewinnen.

Das Bündnis für das Singen mit Kindern - Musizieren mit der eigenen Stimme soll für Kinder und Jugendliche wieder Mittel zur schöpferischen Ausdrucksfähigkeit werden.

Bereits im Jahr 2008 wurde das "Bündnis für das Singen mit Kindern", zu dem auch die Projekte "Singende Kindergärten" und "Singende Grundschule" gehören unter die umfassendere Dachmarke "Bündnis für Musik" gestellt, um alle Arten der aktiven Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen mit Musik in besonderer Weise zu fördern.

Dem saarländischen "Bündnis für Musik" gehören neben dem Ministerium für Bildung und Kultur, der Landesakadenie für musisch-kulturelle Bildung - Landesverband Saar und dem Saarländischen Chorverband inzwischen auch die "Hochschule für Musik Saar" und die "Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken - Kaiserslautern" als aktive Partner an.

Hier und hier finden Sie zwei kurze Videoausschnitte von der Veranstaltung.