Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Neues Fortbildungsprogramm für Kitas 2019/20 ist online

„Bildung von Anfang an “ - mit dieser Ausrichtung gehen wir mit Ihnen auch ins neue Kita- und Schuljahr 2019/20.

Herzlich Willkommen zum Fortbildungsangebot des Landesinstituts für Pädagogik und Medien für Kindertagesstätten 2019/20

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Bildung von Anfang an “ - mit dieser Ausrichtung gehen wir mit Ihnen auch ins neue Kita- und Schuljahr 2019/20.

„Bildung von Anfang“  fokussiert  eine durchgängige frühe Bildung, die in der Familie grundlegend verankert ist, in Krippe und Kindertageseinrichtungen intensiv und qualitätsbewusst gestärkt wird, über das  Kooperationsjahr in die Grundschule hineinreicht  und die Übergänge und Schnittstellen besonders in den Blick nimmt. 

Das  Fortbildungs-, Beratungs- und Qualifizierungsangebot des Landesinstituts für Pädagogik und Medien ist auf diese Durchgängigkeit und enge Verzahnung der gemeinsamen Bildungsprozesse multiprofessionell  zugeschnitten.

Qualitätsentwicklung steht bei uns ganz oben auf der Agenda. Damit folgen wir den Ansprüchen des Gute-Kita-Gesetzes, das  - ergänzend zur Senkung der Elternbeiträge   - mit der Verbesserung des Fachkräfte-Kind-Schlüssels,  der Stärkung der Leitung  und der Gewinnung und Sicherung qualifizierter Fachkräfte insbesondere auch auf  eine hochwertige Weiterbildung  setzt.

Mit Blick auf die Umsetzung des novellierten saarländischen Bildungsprogramms für Kindertagesstätten haben wir wieder ein breites Themenspektrum für Sie vorbereitet: 

Entwicklung und Bildung brauchen Beziehungswurzeln, offene Kita-Kinderräume, den  vertrauensvollen  Dialog und den achtsamen Blick auf die Potenziale und Partizipation jedes Kindes. 

Die Stärkung von Leitung, Führung und Multiprofessionalität, Kooperation und Teamentwicklung  sowie Gesundheit und Stressmanagement sind Schlüsselqualifikationen von heute und morgen, die ein gemeinsames Arbeiten vertieft möglich machen.

Bildungspartnerschaft mit heterogenen Familien in gemeinsamer Verantwortung am Lebensort Kita knüpft daran an und lädt Sie zur Auseinandersetzung und Weiterentwicklung ein. 

Unter den Rubriken  Beteiligung und Empowernment, inklusive Bildung und Abbau von Bildungsarmut erhalten Sie Impulse, Antworten  und Anregungen  zur Gestaltung von Vielfalt und dem Umgang mit Heterogenität, die bereits in der Krippe beginnt.  Immer geht es darum, frühzeitig die Stärken und Fähigkeiten jedes Kindes  - mit und ohne Herausforderung  -  wahrzunehmen, zu erkennen und in der Entfaltung zu unterstützen. Mit Bildung von Anfang stärken wir  die Krippenpädagogik.

Der Kalender zu  musisch-künstlerischen, mathematisch-naturwissenschaftlichen und sprachlichen Kompetenzen ist  facettenreich und bunt gestaltet. 

Besonders hinweisen möchten wir Sie auf 

  • die  Fachtagung CHANCEN bilden: Potenzialentfaltung für Kita und Schule - Kinder und Jugendliche als aktive Gestalter 
  • die Multiplikatoren-Qualifizierungen "Chancen-gleich!" Kulturelle Vielfalt als Ressource in der Bildung  
  • Schlüsselqualifikation Zukunft: Diversitätsbewusst und interkulturell kompetent aufgestellt in Kita, Schule und Ausbildung

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen, Ihre Anregungen und auch kritische Stimmen. Sie sind herzlich eingeladen. Machen Sie weiterhin mit und seien Sie dabei.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Dr. Burkhard Jellonnek

Leiter des Landesinstituts für Pädagogik und Medien

Das komplette Programm zum Download finden Sie hier.