Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

SchulKinoWoche Saarland vom 11. bis 15. November

Zum 18. Mal können Schulklassen den Klassensaal mit dem Kinosaal tauschen

Bei der SchulKinoWoche können Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Lehrkräften Filme auf der großen Leinwand erleben. Vorbereitet wurde das Ganze durch eine ganztägige Fortbildung des LPM bereits im September. Neben den Vorführungen gibt es auch Sonderveranstaltungen mit den Machern der Filme "Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo", "Der letzte Jolly Boy" und "Der illegale Film."

Zur Eröffnung der SchulKinoWoche sagte Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot:

"Die SchulKinoWoche ist ein Erfolgsprojekt der Medienbildung. Die bewussste und kritische Auseinandersetzung mit Medien und medialen Inhalten wird immer wichtiger. Gemeinsam Filme zu sehen und sich darüber auszutauschen hilft dabei, regt zur Beschäftigung mit wichtigen gesellschaftlichen Themen an und macht Spaß."

 

Weitere Informationen zur SchulKinoWoche finden Sie unter hier.