Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Interaktive Tafeln

Interaktive Tafeln etablieren sich mehr und mehr in Schule und Unterricht. Sie bieten die Möglichkeit, Unterrichtsinhalte multimedial-interaktiv anzureichern.

Das LPM berät mit folgenden Angeboten:

  • Beratung bei Anschaffung
  • Schulung vor Ort

Im Rahmen von Fortbildungen ist ein auf einander aufbauendes Fortbildungskonzept entstanden, das aus 2 bis 3 Modulen besteht.

In Modul 1 wird in den allgemeinen Umgang mit interaktiven Tafeln eingeführt. Vorteile des Arbeitens mit interaktiven Tafeln werden herausgestellt. Die Lehrer sammeln erste Erfahrungen mit dem für sie teilweise sehr neuen Medium. 

In Modul 2 liegt der Schwerpunkt auf der Erarbeitung von Unterrichtsmaterialien  für den eigenen Unterricht. Welche Materialien gibt es schon und wie kann  ich Materialien mit meinen Kollegen tauschen? Diese und ähnliche Fragen stehen neben der Erarbeitung der Unterrichtsmaterialien im Vordergrund.

In Modul 3 liegt der Schwerpunkt auf der Technik. Was kann ich tun, wenn das Board nicht funktioniert? Warum kann ich mit den Stiften nicht schreiben. Auf solche und ähnliche Fragen wird eingegangen.