Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Werkstatt „Schule leiten“       

ist eine Veranstaltungsreihe, die von der Deutschen Schulakademie gemeinsammit dem Ministerium für Bildung und Kultur und dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien für das Saarland entwickelt wurde. Werkstatt »Schule leiten« legt einen Schwerpunkt auf die Werte »Gute Schule« und »Gute Leitung« und ist darauf ausgerichtet, Schulleitungen in ihrer anspruchsvollen komplexen Arbeit zu unterstützen. Neben Expertenbeiträgen aus Wissenschaft und Forschung sind zu den Bausteinen der Werkstatt Vertreterinnen und Vertreter von Schulleitungen der Preisträgerschulen des Deutschen Schulpreises eingeladen. Dies ermöglicht, dass jeweils konkrete schulinterne Projekte als Beispiele gelungener realer Veränderungsprozesse in den Bausteinen vorgestellt werden können. Das Gesamtkonzept der Professionalisierungsreihe ist darauf ausgelegt, das Wissen von Expertinnen und Experten und Erfahrungen aus Preisträgerschulen vor der eigenen Schulrealität zu reflektieren und einen Transfer zur eigenen Praxissituation zu ermöglichen. Zur Konkretisierung derWerte »Gute Schule« und »Gute Leitung« fließen die Qualitätsmerkmale des Deutschen Schulpreises ebenso in das Konzept ein, wie die Kriterien des Saarländischen Orientierungsrahmens für Schulqualität.

Das Angebot richtet sich an alle allgemeinbildenden Schulen des Saarlandes. Je Schule kann die Schulleiterin bzw. der Schulleiter gemeinsam mit einer weiteren Person des Leitungsteams an der Reihe teilnehmen.

Ein Veranstaltungszyklus umfasst fünf Bausteine, die auf zwei Schuljahre verteilt stattfinden.

W1 Der erste Durchgang der Werkstatt ist bereits abgeschlossen.

W2 Die zweite Werkstatt »Schule leiten« (2017/18 – 2018/19) wird mit Baustein 4 im zweiten Projektjahr fortgeführt.

W3 Die dritte Werkstatt »Schule leiten« (2018/19 – 2019/20) startet im September 2018

W4 Nach einer Informationsveranstaltung im Frühjahr 2020 können sich weitere interessierte Schulleitungen für eine Teilnahme ander vierten Werkstatt bewerben. Ein Informationsschreibenhierzu wird rechtzeitig an alle Schulleitungen versandt.  

Information: Margarete Schorr  
                      06897 7908 116
                      MSchorr@lpm.uni-sb.de

Das LPM ist zertifiziert

nach DIN EN ISO 9001:2015

Herausgeber des Portals