Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Medienberater & Medienscouts an saarländischen Schulen

Auch in diesem Schuljahr bietet das Projekt Medienberater und Medienscouts weiterführenden Schulen des Saarlandes die Möglichkeit pädagogisch auf die veränderte (mediale) Lebenswirklichkeit der Jugendlichen zu reagieren. Im Sinne der Peer-Education, bei der speziell geschulte Jugendliche (Medienscouts) andere Jugendliche (Peers) auf Augenhöhe informieren und diese im sicheren Umgang mit Medien unterstützen, sollen in den saarländischen Schulen Medienscouts ausgebildet und etabliert werden. Nach den ersten Ausbildungsdurchgängen können wir auf weit über 100 Medienberater verweisen, die im Rahmen von AGs bzw. Projekttagen an ihrer Schule Medienscouts ausbilden und diesen zur Verfügung stehen, um adäquate und zielgruppenorientierte Angebote und Lösungen zu vermitteln.Über 50 saarländische Schulen haben die Chance bereits genutzt, um ihren Schüler/inne/n einen selbstbestimmten Umgang mit Medien zu ermöglichen. Somit leistet das Projekt „Medienberater und Medienscouts“ nicht zuletzt einen nachhaltigen Beitrag zur Schulentwicklung, als auch zur Prävention und dem selbstbestimmten Umgang Jugendlicher mit Medien.Die Teilnehmer/innen werden das Zertifikat „Medienberater/in an saarländischen Schulen“ für die erfolgreiche Teilnahme erhalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 

Veranstaltungsleiter:

Christian Arand

Tel.: 06897 /7908-272

E-Mail: CArand(at)lpm.uni-sb.de

Materialien für die Ausbildung

 

Arbeitsblätter & Workshopentwürfe

Klicksafe Materialien

 Medienscouts NRW

 

Videos

Klicksafe Sammlung

 

Internetseiten

Juuuport Beratung

 

Sonstiges

Moodle-Kursraum "Medienberater & Medienscouts"