Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Ludwig Harig: Sprachspieler und Erzähler des 20. Jahrhunderts

Die beiden Dokumentarfilme "Ludwig Harig - Weltpoet aus Sulzbach" und "Ludwig Harig - Weh dem, der aus der Reihe tanzt" wurden vom Landesinstitut für Pädagogik und Medien für didaktische Zwecke in Auftrag gegeben, als sich abzeichnete, dass Ludwig Harigs Roman "Weh dem, der aus der Reihe tanzt" (1990) ab dem Schuljahr 2018/2019 zur Pflichtlektüre der saarländischen Abiturient*innen zählen würde. Der 1927 in Sulzbach geborene und dort am 5. Mai 2018 verstorbene Ludwig Harig gehört zu den herausragenden Vertretern der Nachkriegsliteratur, sein Roman ist ein bedeutendes literarisches Zeugnis der Auseinandersetzung mit der eigenen Verstrickung in den Nationalsozialismus. 

Beauftragt wurde mit Buch und Regie Prof. Dr. Karl Prümm, emeritierter Literatur- und Filmwissenschaftler an der Universität Marburg. Er ist auch ein profunder Kenner des Werkes von Ludwig Harig. Kamera, Schnitt und Ton übernahm Herbert Stang, langjähriger Mitarbeiter am LPM. Filmaufnahmen vor allem aus dem Archiv des Saarländischen Rundfunks, historische Fotografien aus dem Privatarchiv der Familie Harig, des Archivs und der Stadt Sulzbach und des Landesarchivs wurden ergänzt durch aktuelle Filmaufnahmen und Fachkommentare.

La chanson à l'école: Bernard Degavre chante Moustaki

Im Rahmen des Projekts "La chanson à l'école" des saarländischen Ministeriums für Bildung und Kultur haben der belgische Künstler Bernard Degavre und seine Begleitmusiker am 29. MÄrz 2019 am Wendalinum St. Wendel vor zweihundert Schüler*innen ein Konzert gegeben. Der Mitschnitt wird in Kürze vom LPM auf DVD veröffentlicht und kann hier erworben oder zu Bildungszwecken ausgeliehen werden.

Folgende Titel befinden sich auf der CD:

  1. Sans la nommer
  2. En Méditerranée
  3. Ma solitude
  4. Nous sommes deux
  5. Joseph
  6. Le Métèque
  7. Il est trop tard
  8. Ma liberté
  9. Les amis des Georges
  10. Le temps de vivre

 

02.08.2019

La chanson à l'école: Marie Baraton & Pierre-André Athané

Im Rahmen des Projekts "La chanson à l'école" des saarländischen Minsteriums für Bildung und Kultur fand in Zusammenarbeit mit SR2 KulturRadio beim Saarländischen Rundfunk ein Konzert mit den französischen Künstlern Marie Baraton und Pierre-André Athané statt. Das Konzert wurde vom LPM auf DVD veröffentlicht und kann hier erworben oder zu Unterrichtszwecken ausgeliehen werden. 

Zu fünf Titeln des Konzerts finden Sie Unterrichtsmaterialien unter dieser Webadresse.

 

 

Das LPM ist zertifiziert

nach DIN EN ISO 9001:2015

Herausgeber des Portals