Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Die Zertifizierung

Die Zertifizierung als Schule der Nachhaltigkeit ist ein Angebot für alle Schulen im Saarland, die BNE in ihrem Schulkonzept verankern wollen. Es wird jungen Menschen die Möglichkeit geboten, eine lebenswerte Zukunft in ihrem Schulumfeld mitzugestalten. Sie sollen lernen, systemische und globale Zusammenhänge zu erkennen und eigenverantwortlich Entscheidungen in Bezug auf soziale, ökologische und ökonomische Dimensionen zu treffen.


Das Konzept der Schule der Nachhaltigkeit ist begründet auf der Grundlage der 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung. Ziel ist es, BNE als ganzheitlichen Schulentwicklungsansatz („whole school approach“) zu etablieren, um so frühzeitig BNE als eine zentrale gesamtgesellschaftliche Aufgabe hervorzuheben. Aktuelle Herausforderungen und Chancen der globalen Entwicklung wie Klimawandel, nachhaltiger Konsum und Energiewende sind hierbei von zentraler Bedeutung.


Aufbauend auf die Einstiegsphase "Schule der Nachhaltigkeit" gibt es insgesamt drei weitere Qualifizierungsstufen (Stufe I – III). Nach je zwei Jahren findet eine Rezertifizierung statt, um das erreichte Level zu bestätigen.