Der Wettbewerb im Schuljahr 2020/21 - Hauptpreis 1.000 Euro

Alle saarländischen Schulen können mitmachen

Einzige Bedingung: Der Wettbewerbsbeitrag muss sich um Musik aus Frankreich drehen.

Bewertungskriterien: Kreativität, Originalität, Zeitumfang des Projekts und die Dokumentation.

Wer macht mit? Der Wettbewerb richtet sich in der Regel an einen Klassenverband oder eine Lerngruppe. Das gilt zwar auch weiterhin, aber aufgrund der Corona-Lage erweitern wir diese Vorgabe. Es ist nun zusätzlich auch möglich, Einzelbeiträge einzureichen sowie Beiträge, die in Kleingruppen erarbeitet wurden.

Auch auf fächerübergreifende Beiträge freuen wir uns.

Wenn die Beiträge eingereicht werden, benötigen wir das von den betreuenden Lehrer*innen ausgefüllte Teilnahmeformular - Downlaod: als Word-Dokument oder als PDF-Dokument.

Einreichen der Beiträge: per Upload (wir schicken auf Anfrage einen Link), oder per Post - Informationen dazu auf dem Teilnahmeformular.

Einsendeschluss: Ende dieses Schuljahres - 31. Juli 2021

Neben den Geldpreisen erhalten alle Gewinner Sachpreise, die der Ernst Klett Verlag zur Verfügung stellt.

Weitere Infos im Faltblatt auf der rechten Seite.

 

 

 

Download