F16.772-0112 Öffentlichkeitsarbeit

In der zweiteiligen Online-Fortbildung entwickeln die Teilnehmer/innen erste Bausteine für die strategische Öffentlichkeitsarbeit an ihrer Schule unter Einbeziehung aller relevanten Beteiligungsebenen. Dabei reflektieren sie das Verhältnis von interner und externer Kommunikation an ihrem Standort, um passgenaue Kommunikationsformen zu finden.

Anhand von Fallbeispielen und konkreten Vorhaben, entsteht der Weg in eine wirksame Öffentlichkeitsarbeit. Exemplarisch wird in der Veranstaltung aufgezeigt, inwiefern künstlerische und kulturelle Aktivitäten an der Schule ein besonderes Potential hierfür darstellen.

  • Potentiale strategischer Öffentlichkeitsarbeit an Schulen
  • Öffentlichkeitsarbeit für künstlerische und kulturelle Aktivitäten (exemplarisch)
  • Entwicklung relevanter Bausteine für eine wirkungsvolle Kommunikationsstrategie
  • Einbeziehung relevanter Beteiligungsebenen im schulischen Kontext

18.11. und 25.11.2021

Online-Veranstaltung

Anmeldung