F16.774-1212 Tagung: Sprachbildung kreativ

Kreative Vermittlungsformen zur Entfaltung der Sprachkompetenz

Projektbeschreibung und Zielsetzung

Im Zentrum der Tagung stehen ästhetische und kreative Vermittlungsformen zur Entfaltung der Sprachkompetenz. Methodische und spielerische Zugänge aus den Künsten ermöglichen einerseits eine erhöhte Motivation für das Sprachlernen und unterstützen andererseits die ganzheitliche Persönlichkeitsbildung der Schüler/innen. Durch das Lernen mit Musik, in kreativen Schreibprozessen oder im Szenischen Spiel, gelingt das nachhaltige Abspeichern von Inhalten im Lerngedächtnis leichter. Schüler/innen, denen das Sprachenlernen über abstrakte Lernmethoden schwer fällt, können durch die Erweiterung des Repertoires besser erreicht werden und in ihrem Ausdrucksvermögen profitieren.
Schwerpunkte:
- neuere Erkenntnisse der Lerntheorie im Rahmen des "Lernens mit allen Sinnen"
- Sprachbildung über Musik, Szenisches Spiel, Tanz, Poetry Slam, Film und Bildende Kunst

Veranstaltungsort: Landesakademie für Musisch-Kulturelle Bildung

Anmeldung