Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Home >> 

Mit schulischer Bildung Antisemitismus bekämpfen

Antisemitismus ist nach wie vor ein tiefsitzendes Ressentiment in der deutschen Gesellschaft, das nicht nur als offener und unvermittelter Judenhass, sondern in vielfältigen Formen auftritt. Auch...hier bitte weiterlesen


Neues Fortbildungsprogramm 2019/20

Das Fortbildungsprogramm startet mit einer wichtigen Änderung ins Schuljahr 2019/20.Erstmalig wird es keine Druckfassung des Fortbildungsprogramms mehr geben – es erscheint nur noch in digitaler...hier bitte weiterlesen


„Draußenwirkung“ – die neue Wandertagsbroschüre mit Nachhaltigkeitseffekt

In der Broschüre werden interessante außerschulische Lernorte und Akteure, naturerlebnispädagogische Spiele und Aktivitäten sowie konkrete Informationen zur Durchführung eines Wandertages...hier bitte weiterlesen


Neues Fortbildungsprogramm für Kitas 2019/20 ist online

„Bildung von Anfang an “ - mit dieser Ausrichtung gehen wir mit Ihnen auch ins neue Kita- und Schuljahr 2019/20.hier bitte weiterlesen


Fortsetzung des Projektes „Flucht und Vertreibung“: Führungen und Offenes Atelier

Das Projekt „Flucht und Vertreibung, das mit der Eröffnung der Ausstellung „…geflüchtet…“ der Künstlerin Ingrid Ullrich-Schäfer am 05.Mai begann, setzte sich im Juni fort. So waren am 17. und 18....hier bitte weiterlesen


Verschweigen Verurteilen

1945 endete die nationalsozialistische Diktatur und damit die intensivste Verfolgung von homosexuellen Menschen in der deutschen Geschichte. Wie in der NS-Zeit blieb jedoch auch in der Bundesrepublik...hier bitte weiterlesen