Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Zum Katalogstart hier klicken!

ODiMSaarOnline-Distribution Medien für Bildungseinrichtungen im Saarland

Lehrkräfte an saarländischen Schulen haben die Möglichkeit direkt aus dem Medienkatalog Filme, Hörmedien und andere Arbeitsmaterialien herunterzuladen. Sie können auch gezielt Medien für Schülerinnen und Schüler freischalten.

Außerdem können Sie in unserm Online-Katalog jetzt über das individuelle Benutzerkonto Filme und andere Medien vorbestellen und selbst verlängern. Um diese neuen Funktionalitäten nutzen zu können, benötigen Sie ein Passwort. Dieses erhalten Sie per Email, nachdem Sie das undefinedAnmeldeformular, (pdf, 780 kb) ausgefüllt und von ihrer Schule abgestempelt, zurückgesendet haben. Sie können das Formular auch am Bildschirm ausfüllen und dann ausdrucken.
Die Nutzungsbedingungen finden Sie hier und die Datenschutzerklärung hier.

Eine Anleitung zur Nutzung der neuen Möglichkeiten finden Sie undefinedhier (pdf, 1,3 MB).

Die Öffnungszeiten der Medienausleihe finden Sie hier.

Wir empfehlen zum Abspielen der Online-Filme den VLC media player. Sie finden ihn in der Digitalen Schultasche des IQSH - hier der Link, oder direkt kostenlos downloadbar auf den Seiten von Videolan

Edu-CAP - Bildungsmedien für Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen an jedem Ort

Nicht überall steht genügend Bandbreite für Tabletklassen oder die Mediennutzung via Notebook zur Verfügung. Auch Lernende mit begrenzten Datentarifen sind bei der Nutzung digitaler Bildungsinhalte im Nachteil. Mit Edu-CAP hat Antares Project eine Lösung entwickelt, mit der hochwertige lizenzierte Inhalte aus ODiMSaar auch ohne ständige Internetverbindung genutzt werden können.

Lernende können aus ODiMSaar für sie freigegebene Inhalte (über EDU-ID) herunterladen und offline abspielen bzw. mit integrierten interaktiven Tools bearbeiten. Zudem können eigene Inhalte z.B. PDFs, EPUBs, H5Ps usw. importiert werden. Lehrende können auf alle in Edupool zur Verfügung stehenden Inhalte zugreifen. Selbstverständlich können auch Inhalte aus anderen Quellen oder vom eigenen Rechner importiert werden.

In Edu-CAP importierte Inhalte können in lokalen Netzwerken mit anderen Edu-CAP-Nutzern geteilt werden. Dazu ist keine Internetverbindung nötig.
Edu-CAP kann bereits digitale Schulbücher auch offline wiedergeben.

Lizenzpflichtige Inhalte werden in Edu-CAP individuell verschlüsselt gespeichert und sind nur für einen begrenzten Zeitraum ohne Lizenzprüfung nutzbar.
Sofern die Nutzer regelmäßig Internetverbindungen aufbauen findet im Hintergrund eine Lizenzprüfung statt. Überschreitet die Offlinezeit den festgelegten Prüfzeitraum werden die Inhalte gesperrt und können nur online wieder entsperrt werden, sofern noch eine gültige Lizenz vorliegt.

Da Edu-CAP auch von Datenträgern (z.B. USB-Sticks) ohne Installation gestartet werden kann eignet es sich ideal für die geschützte Verteilung von Offline-Inhalten. Edu-CAP steht als App für Android und iOS zur Verfügung und ist ohne Installation auf Windows, Mac und Linux lauffähig.

Da die Medien hochverschlüsselt werden und entsprechend nach dem Stand der Technik geschützt sind, können jetzt auch Downloads für Schülerinnen und Schüler erlaubt werden.

 

 

 

Edu-CAP für Windows/Linux
Zip-Datei speichern und entpacken. Im Hauptverzeichnis auf die Startdatei für das jeweilige Betriebsystem klicken und ohne Installation loslegen. Gegebenenfalls Firewall-Ausnahme bestätigen.
 

Das LPM bei YouTube

Das LPM unterhält einen Video-Channel bei YouTube.

Es werden kleine Lehrfilme für verschieden Fächer eingestellt, die die Handhabung von Software oder z. Beisp. Versuche in Chemie erläutern.

Hier eine Auswahl der Themen:

  • Moodle: Integration von Gadgets in den Kursraum (Teil 1-3). Diese Serie zeigt Ihnen, wie Sie Gadget in Ihren Moodlekursraum einbinden.
  • Linktipp: Leseraupe. Dieses Video macht auf die interessante Netzanwednung "Leseraupe aufmerksam".Dauer: 2:19
  • Adobe Connect: Eigene Einstellungen in Adobe Connect. Dieses Video zeigt, welche Einstellungen zur Nutzung des Videokonferenz-System "Adobe Connect" vorzunehmen sind. Dauer: 3:04
  • Smart Notebook-Software - Endloscloner. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie in der Smart Notebook-Software mit dem Endloscloner arbeiten können. Dauer: 1:39
  • Chemie: Film-Spirtusbrenner. In diesem Video wird gezeigt, wie mit einfachen Mitteln ein Spiritus-Brenner gebaut werden kann. Dauer: 2:48
  • Linktipp: Speedreader. Mit Hifle des "Speedreaders" können Sie Ihre Lesegeschwindigkeit verbessern. Dauer: 1:21
  • Smart Notebook-Software: Zuordnungsübung erstellen. Dieses Tutorial zeigt Ihnen anhand eines Beispiels, wie Sie mit der Smart Notebook-Software ganz einfach eine Zuordnungsübung erstellen können. Dauer: 3:05
  • Moodle: Moodlekurs unter Creative Commons lizenzieren. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie einen Moodlekurs selbst unter Creative Commons lizenzieren können und damit zur Nutzung freigeben. Nähere Informationen zu diesem Lizenzierungsmodell unter de.creativecommons.org. Dauer: 2:10
  • Moodle: Multiple-Choice-Frage mit mehreren richtigen Antworten anlegen. Diese Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie in Moodle eine Multiple-Choice-Frage mit Dauer: 3:20
  • OpenOffice Writer: Objekt drehen. Diese Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie ein Objekt drehen und ausrichten. Dauer: 1:22

Planet Schule bei You Tube

SWR und WDR präsentieren ausgewählte Inhalte des Schulfernsehens jetzt auch in einem eigenen Channel bei YouTube.

Dies ist das zweite Standbein des Schulfernsehens im Internet. Auf der Internetplattform Planet Schule bieten die beiden Fernsehanstalten in Kooperation ein breites Angebot vom aktuellen Schulfernsehprogramm mit Begleitmaterial bis zu interaktiven Online-Inhalten.